A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ein_islamischer_Friedhof_in_Altach_3116945.html

11.03.2013

Von Vorarlberg nach Mekka

Ein islamischer Friedhof in Altach


Im österreichischen Vorarlberg ist eine Bestattungsstätte für Muslime entstanden: Der Architekt Bernardo Bader (Dornbirn) entwarf gemeinsam mit der Künstlerin Azra Aksamija (Sarajevo/Boston) einen Friedhof, der Beerdigungen nach islamischen Brauch ermöglicht und so ein wichtiges Zeichen zur Koexistenz der verschiedenen Religionen darstellt.

Der Architekt beschreibt seinen Entwurfsgedanken so: „Die Gestaltung eines Friedhofs orientiert sich an der Glaubensrichtung und ihren Bestattungsriten, die ihrerseits viel über das jeweilige Naturverständnis und die gesellschaftlichen Verhältnisse aussagen. Unabhängig von der konfessionellen Ausrichtung ist den beiden Formen der christlichen und der muslimischen Bestattungsstätte gemeinsam, dass der Friedhof der erste Garten war. Als eigentlicher Urgarten zeichnet er sich durch die Kultivierung seiner Erde und durch seine klar definierte Fläche aus. Beim Anlegen eines Gartens wird erstmals ein Stück Land eingegrenzt und gegen die Wildnis deutlich abgegrenzt.“
 
Die Anlage wurde absichtlich offen gehalten: die Grabstätten werden durch Mauerscheiben in unterschiedlichen Höhen eingefasst. „Die ‚fingerförmig‘ angelegten Grabfelder ermöglichen eine etappenweise Realisierung und verzahnen die Anlage mit dem unberührten auenartigen Landschaftsraum.“

Die aus Sarajevo stammende Künstlerin Azra Aksamija entwarf die Gebetsräume des Friedhofs und versuchte die kulturellen Referenzen des Projekts durch Material und Form miteinander zu verbinden: Lokale Baustoffe wie Holzschindeln formen die Gebetswände (Qibla) und -nischen (Mihrab) mittels Stilelementen und dreidimensionaler Ornamente (Muqarnas), die für die islamische Baukultur stehen.

Fotos: Archiv Bernardo Bader


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentare (2) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

11.03.2013

Kulturschuppen mit Schiebedach

Pläne von Diller Scofidio Renfro in New York vorgestellt

11.03.2013

Nach dem Tsunami

Fotografien aus der Region Tohoku – Bücher im BauNetz

>
BauNetzwoche
Videomapping
Designlines
Poesie mit Wellblech
BauNetz Wissen
Ergänzte Topografie
Architektenprofile
Idylle pur
Termine
Rundgang 2016