A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-31-44_Architects_bauen_Einfamilienhaus_in_London_5108770.html

01.08.2017

Leuchtender Backstein

31/44 Architects bauen Einfamilienhaus in London


Aneinandergereihte Terrassenhäuser – für London und den südlichen Vorort East Dulwich typisch. Ein beliebtes Wohnviertel, Haus an Haus kleben die zweistöckigen Bauten aneinander. Doch ein Haus will sich nicht so recht einfügen in diese gleichmäßige Reihung. Dort, wo die Aidans Road einen Knick macht und die Reihenhausreihe endet, stellt sich ein Haus quer. Und leuchtet knallrot.

Bis auf die Farbe wahrt es allerdings den Schein, fügt sich formal ein in die Reihe viktorianischer Backsteinbauten – jedes für eine Familie, zwei Stockwerke hoch, ein Souterrain darunter. Im Inneren aber haben 31/44 Architects das Gebäude zum Straßenknick hin gedreht. Und auch sonst varrieren die Architekten mit Büros in London und Amsterdam das Typische. Backstein ja, gedeckte Farben nein – der Stein wurde sogar überstrichen. Formensprache wie gewohnt, aber modern interpretiert. Auf die traditionellen Verzierungen mit Sims und Säule an den Fenstern verzichten die Architekten beispielsweise komplett. Und doch bleiben sie, anders als Jake Edgley nur ein paar Straßen weiter, in vielen Punkten der traditionellen Linie der Terrassenhäuser treu.

Im Inneren sind die Wände, die sonst eine kleinformatige Enge vermitteln, aber einem luftigen Raumgefüge gewichen. Trotz vieler Winkel schaffen es die Architekten, unter anderem durch den Einsatz von großen, rahmenlosen Fenstern, auf 130 Quadratmetern Großzügigkeit zu vermitteln. Flexible Nutzungen inklusive. Das passenderweise schlicht Red House getaufte Bauwerk versucht sich an einer Neuinterpretation der typischen Vorort-Gleichförmigkeit. Und dann knallt doch wieder das Rot um jede Ecke. Die Farbe mag allerdings auch mit dem Bauauftrag zu tun haben, denn das Haus entstand direkt für den Markt – etwas Auffälligkeit konnte da natürlich nicht schaden. (kat)

Fotos: Rory Gardiner


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

01.08.2017

Fingerübung in Eukalyptus

Forschungszentrum von Francisco Mangado in Galizien

01.08.2017

Mit der Kraft des Windes

Industrieanlage von Tchoban Voss in Schweinfurt

>
Baunetz Architekten
PPAG Architects
BauNetz Wissen
Gartenwerkstatt
Campus Masters
Noch 2 Tage
vgwort