RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Zaha_Hadid_erhaelt_Pritzker-Preis_2004_16333.html

22.03.2004

Die Erste

Zaha Hadid erhält Pritzker-Preis 2004


Wie die Hyatt Foundation (Stiftung der Hyatt-Hotelkette) am 21. März 2004 bekannt gab, wird die britisch-irakische Architektin Zaha Hadid den Pritzker-Preis 2004 erhalten. Mit der Verleihung der als „Nobelpreis der Architektur“ geltenden Auszeichnung an Hadid wird erstmals eine Architektin für ihr Lebenswerk geehrt. Mit 53 Jahren gehört sie zu den jüngsten Pritzker-Preisträgern.

Zaha Hadid hatte nach dem Studium an der AA in London und der Mitarbeit im Office for Metropolitan Architecture OMA ein eigenes Büro in London gegründet. Ihr erstes gebautes Projekt war die Feuerwache für den Möbelhersteller Vitra in Weil am Rhein (1993), mit dem sie international bekannt wurde. Für den Tram-Terminal in Hoehnheim (Straßburg) erhielt sie den Mies-van-der-Rohe-Award 2003 (BauNetz-Meldung vom 22. 5. 2003). Aktuelle Projekte sind unter anderem das „Phaeno Science Center“ in Wolfsburg (BauNetz-Meldung vom 28. 3. 2001) und der Hochgeschwindigkeitsbahnhof in Neapel (BauNetz-Meldung vom 13. 10. 2003).

In seiner Stellungnahme bedauerte der Juryvorsitzende Lord Rothschild, dass Hadid bisher noch kein Gebäude in ihrer Wahlheimat London gebaut habe. Hadid habe sich als lehrende und praktizierende Architektin „unbeirrbar für die Moderne eingesetzt“ und sich „immer erfinderisch von existierenden Typologien entfernt sowie die Geometrie von Gebäuden verändert“.

Die offizielle Preisverleihung wird am 22. Mai 2004 in der Eremitage in St. Petersburg stattfinden, die mit 100.000 Dollar dotierte Auszeichnung wird dann zum 28. Mal vergeben.


Zum Thema:

www.pritzkerprize.com


Kommentare:
Meldung kommentieren

Zaha Hadid, Pritzkerpreisträgerin 2004

Zaha Hadid, Pritzkerpreisträgerin 2004


Alle Meldungen

<

22.03.2004

Kannel

Virtueller Rundgang durch finnische Botschaft Berlin

19.03.2004

Projekt Orion

Unigebäude von Libeskind in London eröffnet

>
baunetz interior|design
Herz aus Beton
BauNetz Themenpaket
Endlich durchatmen!
BauNetz Maps
Architektur entdecken
31792560