RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Wallraf-Richartz-Museum_von_O._M._Ungers_in_Koeln_eroeffnet_8271.html

19.01.2001

Streng geschichtet

Wallraf-Richartz-Museum von O. M. Ungers in Köln eröffnet


Am 19. Januar 2001 wurde in Köln der Neubau des Wallraf-Richartz-Museum von Oswald Mathias Ungers feierlich eröffnet. Der Kölner Architekt hatte den Realisierungswettbewerb für das 63-Millionen-Projekt im Mai 1996 für sich entscheiden können. In dem strengen, kubischen Baukörper im Altstadtkern südlich des Rathausplatzes stehen dem Museum künftig 3.300 Quadratmeter Austellungsfläche für die permanente Ausstellung und weitere 800 Quadratmeter für Sonderausstellungen zur Verfügung.
Erklärtes Ziel des Entwurfs war es, sich vom ”überkommenen Galerietyp eines Museums” abzusetzen und dem Präsentieren, Vermitteln und Bilden ebenso Raum zu bieten wie dem Sammeln, Forschen und Bewahren. Neben den Austellungsräumen gehören auch ein Café und eine Museumsbuchhandlung zum Raumprogramm.
Ungers gliedert den Baukörper mit Hilfe der aus seinem Werk vertrauten strengen, orthogonalen Raumschichtungen; eine großzügig gestaltete Treppenhausfuge zwischen dem Hauptbau mit den Schauräumen und dem Funktionsteil des Museums stellt die aufwändigste räumliche Inszenierung dar.
Alle Austellungsräume werden über eine Kunstlichtdecke erhellt, einige Panoramafenster bieten dem Besucher Ausblicke in die Stadt.
Sowohl Außen als im Inneren hat Ungers eine exklusive Materialwahl getroffen: Tuffstein und Basalt für die Fassade, schwarzer Granit bzw. geräuchertes Eichenparkett für die Böden der Austellungsräume.

Im vergangenen September hatte nach längerer Verzögerung der geplanten Bauzeit zunächst eine formlose Bauübergabe des noch leeren Hauses stattgefunden (siehe dazu auch eine BauNetz-Meldung vom 20. September 2000).

Ein Lageplan, eine weitere Ansicht, eine Nachtansicht; eine Innenraumaufnahme und ein Blick in das Treppenhaus sind als weiter Zoombilder hinterlegt (Fotos: Stadt Köln)

Weitere BauNetz-Meldungen finden Sie in der News-Datenbank unter dem Suchbegriff „Wallraf-Richartz“.

Außerdem informiert die Stadt Köln in Ihrem Internetauftritt mit Texten, Fotos und Plänen ausführlich über den Neubau.


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

19.01.2001

Sinnlich animiert

Verleihung des „Innovationspreis Architekturkeramik 2001” in München

18.01.2001

Bacardi Feeling

Bürogebäude von BRT in Hamburg wird bezogen

>
BauNetz Wissen
Gemauertes Bücherregal
Baunetz Architekten
Burckhardt+Partner
BauNetz aktuell
Backstein-Melancholie
Campus Masters
Jetzt abstimmen
BauNetz Wissen
Prägende Brillengläser