RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Serpentine_Gallery_in_London_eroeffnet_11553.html

12.07.2002

Late nights

Serpentine Gallery in London eröffnet


In London wurde am 12. Juli 2002 der neu errichtete Pavillon der Serpentine Gallery eröffnet. Der temporäre Pavillon - bereits eine Institution im Londoner Kultursommer - wurde in diesem Jahr von dem japanischen Architekten Toyo Ito gestaltet. In den Vorjahren hatte er bereits die Handschrift von Ron Arad (1999), Zaha Hadid (2000) und Daniel Libeskind (2001) getragen, dessen Entwurf „Eighteen Turns“ von der Tageszeitung „Observer“ zu den „Top-Ten-Gebäuden 2001“ in Großbritannien gewählt wurde.
Im Kensington Park gelegen, steht der Leichtbau in unmittelbarer Nachbarschaft zum viktorianischen Altbau der Galerie. Der Pavillon wird alljährlich von Juli bis September für Konzerte, Lesungen und andere kleine Veranstaltungen genutzt.

Toyo Ito hat seinem als Stahl- Glaskonstruktion gestalteten Pavillon eine schlichte kubische Form gegeben. Die Besonderheit liegt in der Außenhaut, die durch prismenartige Einschnitte aufgebrochen wird. Die prismatische Gestaltung der Wände setzt sich auf dem Dach fort - der Bau scheint nach allen Seiten durchlässig und ermöglicht immer neue Blickbeziehungen.

In diesem Jahr wird der Pavillon den Rahmen für ein besonderes Sommerprogramm mit Architekturgesprächen, Filmvorführungen, Diskussionen, einem Café sowie den „Poetry Proms“ der BBC bieten.
Die Serpentine Gallery ist täglich von 10 bis 18 Uhr - an den sogenannten „late nights“ sogar bis 22 Uhr - geöffnet. Der Eintritt ist frei.


Zum Thema:

www.serpentinegallery.org
BauNetz-Meldung zum Pavillon von Daniel Libeskind


Kommentare:
Meldung kommentieren



Serpentine Gallery

Serpentine Gallery






Alle Meldungen

<

12.07.2002

Shoppen, shoppen, shoppen

Gutachterverfahren für Bahnhofsareal in Duisburg entschieden

12.07.2002

Einfach raffiniert

Wettbewerbsergebnis für Hamburger Jungfernstieg vorgestellt

>
BauNetz Wissen
Unter Fichten
baunetz interior|design
Adventsverlosung
BauNetz Themenpaket
Rückkehr des Glasbausteins
BauNetz Maps
Architektur entdecken