RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_SZ-Magazin_baut_Haus_der_Gegenwart_in_Muenchen_15957.html

06.02.2004

Haus der Zukunft?

SZ-Magazin baut „Haus der Gegenwart“ in München


Wie die Süddeutsche Zeitung (SZ) in ihrem Magazin vom 6. Februar 2004 berichtet, wird das im Jahr 2001 aus einem Wettbewerb der Zeitung hervorgegangen „Haus der Gegenwart“ nun realisiert. Die Münchener Architekten Allmann, Sattler, Wappner werden ihr im Wettbewerb mit dem 2. Preis ausgezeichnetes Haus am Rand der neuen Messe Ost im Münchener Stadtteil Riem als Teil der Bundesgartenschau 2005 errichten. Einzige Vorgabe des Wettbewerbes war: Das Haus sollte am Rand einer euröpaischen Großstadt liegen und 250.000 Euro Baukosten nicht überschreiten. Als gemeinsames, gemeinnütziges Projekt der Stadt München, der Bayerischen Hausbau, der Fördergesellschaft Landespflege Bayern und des SZ-Magazins soll das Haus öffentlich zugänglich sein und als Diskussionsforum und Austtellungsort genutzt werden. „Das Haus soll traditionelle Wohnkonzepte hinterfragen, Gedanken anregen und Widersprüche provozieren“, heißt es im SZ-Magazin.

Allman, Sattler, Wappner planen ein zweigeschossiges Haus auf einem 500 Quadratmeter großen Grundstück, dessen Erdgeschoss aus drei Räumen besteht, die über eine eigenen unabhängige Erschließung und einen privaten Aussenenraum verfügen. Im Obergeschoss teilen Sie sich einen gemeinsamen Wohn- und Aufenthaltsraum.

Ob in Zeiten schrumfender Städte ein suburbanes Einfamilenhaus auf 500 Quadratmeter großem Grundstück auch ein Haus der Zukunft sein kann oder eher ein Konzept der Vergangenheit genannt werden muss, wird hoffentlich angereghten Diskussionen im fertiggestellten Haus der Gegenwart zeigen.


Zum Thema:

BauNetz Meldung vom 12.10.2001 zum Wettbewerb
www.haus-der-gegenwart.de


Kommentare:
Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

06.02.2004

Glaskubus und Rasen

Wettbewerb Hanauer Freiheitsplatz entschieden

06.02.2004

Mahlzeit!

Polizeikantine in Meiningen fertiggestellt

>
BauNetz Wissen
Gemauertes Bücherregal
Baunetz Architekten
Burckhardt+Partner
BauNetz aktuell
Backstein-Melancholie
Campus Masters
Jetzt abstimmen
BauNetz Wissen
Prägende Brillengläser