RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Ronald_Reagan_Building_in_Washington_eroeffnet_3557.html

07.05.1998

Fast so groß wie das Pentagon

Ronald Reagan Building in Washington eröffnet


Am 5. Mai 1998 wurde in Washington das „Ronald Regan International Building and Trade Center“ von Präsident Bill Clinton eröffnet. Das zwei Blocks vom Weißen Haus entfernt stehende Gebäude des Architekten James Ingo Freed vervollständigt die 1920 begonnene Bebauung des „Federal Triangle“ der Südseite der Pennsylvania Avenue. 7.000 Regierungsbeamte und Angestellte des Privatsektors werden ihre Arbeitsplätze in dem siebengeschossigen, 93.000 Quadratmeter großen Komplex, der nach dem Pentagon das größte Regierungsgebäude der USA ist, beziehen. Allein für das Hauptatrium wurden über 4.000 Quadratmeter Glas verbaut. Das gigantische Haus paßt sich mit seiner Kalksteinfassade an die neoklassizistische Hauptstadtarchitektur an.
Kritik an dem Projekt wurde laut, weil sich die Baukosten auf insgesamt 818 Millionen belaufen und damit ungefähr doppelt so hoch liegen, wie ursprünglich geplant; Gründe dafür sind Fehlkalkulationen und Vertragsstrafen. Außerdem wurde das Gebäude vier Jahre zu spät fertiggestellt.

Link zum Ronald Reagan Building and International Trade Center


Kommentare:
Meldung kommentieren

Reagan-Building in Washington von J. I. Freed

Reagan-Building in Washington von J. I. Freed


Alle Meldungen

<

07.05.1998

Aus für „Gaudí”

Das Kölner Architekten-Musical steht vor der Pleite

07.05.1998

Unendliche Geschichte: Palast der Republik

Mittel für Asbestbeseitigung freigegeben

>
BauNetz Wissen
Unter Fichten
baunetz interior|design
Adventsverlosung
BauNetz Themenpaket
Rückkehr des Glasbausteins
BauNetz Maps
Architektur entdecken