RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Richtfest_fuer_Campus_in_Krems_18057.html

21.09.2004

Kammartige Struktur

Richtfest für Campus in Krems


Ein Jahr nach der Grundsteinlegung feiert die Donau-Universität im oberösterreichischen Krems am 29. September 2003 das Richtfest für ihren neuen Campus Krems. Der Gebäudekomplex auf dem Gelände einer ehemaligen Tabakfabrik entsteht nach Plänen des Grazer Architekten Dietmar Feichtinger.

Mit einer Investitionssumme von rund 54 Millionen Euro ist der neue Campus Krems derzeit Österreichs aufwändigstes Hochschulprojekt. Bis zum Jahr 2005 entstehen in dem Neubau ein Forschungszentrum, Unterrichtsräume, Bibliothek, Mensa, ein Gebäude für die FH Krems und Studentenappartements.

Feichtingers Entwurf bezieht die kammartige Baustruktur der ehemaligen Tabakfabrik ein und stellt dem Industriebau aus dem 19. Jahrhundert eine neue Fassade aus Stahl, Glas und Aluminium gegenüber. Neu- und Altbau werden über einen Übergang im 1. Obergeschoss miteinander verbunden. Ein linearer Bereich mit einer Breite von 15 Metern wird zur neuen Haupterschließungsachse der drei Ost-West-ausgerichteten Bauteile.
Die Achse bildet das Rückgrat, an welchem die allgemeinen Bereiche wie Bibliothek und Mensa angeordnet sind. Der Festsaal am westlichen Ende der Achse markiert den Zugang. Er findet sein Gegenüber im bestehenden ehemaligen Kesselhaus der Tabakfabrik. Darin werden die Österreichische Filmgalerie, ein Programmkino, eine Ausstellungshalle und eine Cafeteria eingerichtet.


Kommentare:
Meldung kommentieren








Alle Meldungen

<

21.09.2004

Gewunden

Grundsteinlegung für Bostons Institute of Contemporary Art

21.09.2004

Naturverbunden

Museum of American Indian in Washington eröffnet

>
baunetz interior|design
Zirkuläres Wellnesshotel
BauNetz Wissen
Nachhaltig lernen
Baunetz Architekt*innen
raumwerk.architekten
baunetz CAMPUS
Alumni-Podcast
Stellenmarkt
Neue Perspektive?