RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Plaene_fuer_Hochhaus_in_Wien_vorgestellt_20715.html

14.07.2005

Vienna DC

Pläne für Hochhaus in Wien vorgestellt


Die Wiener Entwicklungsgesellschaft WED hat am 13. Juli 2005 ihre Pläne für ein Hochhaus in der Donaucity in Wien der Öffentlichkeit vorgestellt. Das 200 Meter hohe Gebäude soll nach den Plänen von Dominique Perrault (Paris) errichtet werden.

Mit dem Turm Perraults soll der Startschuss für die letzte Phase zur Bebauung der „Platte“ in der Donaucity gegeben werden, womit dieses Areal als eigener Stadtteil attraktiver gemacht werden soll.
Bis zum Frühjahr 2007 soll der Wolkenkratzer für ca. 100 Millionen Euro realisiert werden. Auf einer Bruttogrundrissfläche von 68.000 Quadratmetern werden im unteren Drittel ein hochklassiges Hotel, darüber Büros und ganz oben Wohnungen untergebracht. Perraults Turm erhebt sich auf einem rechteckigen Grundriss und wird durch eine gläserne Fassadengestaltung die Form eines Prismas oder Kristalls suggerieren.

Der Turm ist Teil eines Masterplans, der gleichfalls von Perrault erarbeitet wurde und wonach zwei weitere Gebäude mit Höheen von 140 bzw. 160 Metern geplant sind. Mit diesen Maßnahmen soll ein neues Zentrum mit Wahrzeichenfunktion entstehen. Die zwei Hochhäuser passen sich in die bereits bestehende Hochhaussilhouette ein, deren Randbereiche von „Mischek-Tower“ und „Hochhaus Neue Donau“ mit jeweils 100 Metern Höhe bestimmt sind.
Zudem soll mit Kultur- und öffentlichen Einrichtungen ein neues Publikum in die Donaucity gebracht werden.

Eine Terrasse bildet im Vorbereich den Übergang von der Donaucity zum Ufer der Neuen Donau. Sie bleibt auf gleichem Niveau mit der Fußgängerebene, wodurch sie als großzügiger, öffentlicher Raum wahrgenommen wird und den direkten Bezug zum Wasser sowie zum Stadtzentrum herstellt.


Zum Thema:

www.viennadc.at
Stadt Wien


Kommentare:
Meldung kommentieren






Alle Meldungen

<

15.07.2005

Geschlitzt

Baubeginn für Sparkasse in Osnabrück

14.07.2005

V-Ausschnitt

Grundsteinlegung für Bankgebäude in Luxemburg

>
baunetz interior|design
Herz aus Beton
BauNetz Themenpaket
Endlich durchatmen!
BauNetz Maps
Architektur entdecken
31698689