RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Piano_soll_Nonnenkloster_in_Ronchamp_bauen_25848.html

06.12.2006

Finaler Akt des Glaubens

Piano soll Nonnenkloster in Ronchamp bauen


Renzo Piano (Genua/Paris) soll ein Nonnenkloster auf dem Gelände von Le Corbusiers berühmter Wallfahrtskirche Notre Dame du Haut (Ronchamp) bauen. Dies meldete der britische Guardian am 4. Dezember 2006.

Der Kirchengemeinde von Notre Dame wird es allmählich zu tummelig in der Wallfahrtskirche: Über 100.000 Besucher strömen jährlich nach Ronchamp, allerdings treibt sie weniger christlicher Pilgergeist als architektonisches Interesse. Um dem Ort jetzt ein Stück „Spiritualität“ zurück zu geben, haben die Kirchenväter beschlossen, hier ein Nonnenkloster des katholischen Ordens der Clarissen (oder „Arme Claire“) einzurichten.

Zwölf Nonnen sollen in Zukunft in einem teilweise in den Hang der Kirche gegrabenen Gebäude wohnen, für weitere zehn Gäste ist Platz. Offensichtlich orientiert sich Piano hier an dem bereits vorhandenen Gästehaus Le Corbusiers. Zusätzlich schlägt er ein Empfangsgebäude vor, auch will er ein paar Bäume pflanzen, um die Idee vom „Leben im Wald“ (Piano) zu unterstützen. Das Kloster soll bereits 2008 fertig sein, Pläne oder Visualisierungen werden aber noch nicht veröffentlicht.

Die Nonnen freuen sich bereits auf ihr neues Zuhause und betrachten einen Umzug als „finalen Akt des Glaubens“. Besonders die Älteren wollen den Austausch mit den Besuchern fördern, da es kaum noch Novizinnen gibt. Vielleicht lassen sich aus den anreisenden Architekturstudentinnen ja noch ein paar rekrutieren?


Kommentare:
Kommentare (4) lesen / Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

06.12.2006

Die Aufgaben unserer Zeit

Ole Bouman wird neuer Direktor des NAi

06.12.2006

School handmade

Deutsche Architekten gewinnen britischen Nachwuchspreis

>
BauNetzwoche
Kunsthalle Bielefeld
BauNetz Wissen
Urbaner Guckkasten
Baunetz Architekten
FLOSUNDK
BauNetz Wissen
Gestapelter Glaspalast
Campus Masters
Jetzt bewerben