A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Peter-Merian-Haus_in_Basel_eroeffnet_7693.html

22.09.2000

Integraler Prozess

„Peter-Merian-Haus“ in Basel eröffnet


Am 23. September wird in Basel mit einem Tag der offenen Tür das „Peter-Merian-Haus“ eröffnet. Ursprünglich vor allem als Paket-Post-Gebäude geplant, änderten sich Nutzung und Rahmenbedingungen des inzwischen seit 14 Jahren projektierten Bauvorhabens mehrfach. Der Architekt Hans Zwimpfer spricht dabei von „integralen Prozess“, der die architektonische Wertigkeit des Gebäudes gesteigert habe.
Eigentümer des Neubaus sind die Swisscom, die Pensionskassen von Basel-Stadt und Basel-Land, die Ascoop-Pensionskasse der Schweizerischen Privatbahnen, die deutsche Privatbank Trinkaus & Burkardt sowie die Post, die unterirdisch einen Postbahnhof betreibt. Mieter sind neben der Fachhochschule beider Basel die Systor und die Wirtschaftsinformatikschule Schweiz.
Die sechs Hochbauten des 400 Millionen Franken (ca. 520 Millionen Mark) teuren Projektes sind mit einer smaragdgrünen Glasfassade eingefasst, die in Zusammenarbeit mit dem kürzlich verstorbenen amerikanischen Künstler Donald Judd gestaltet wurde. Die Hülle erlaubt dank ihrer wärmeausgleichenden Wirkung den praktisch vollständigen Verzicht auf Klimaanlagen für das Bürogebäude mit den enormen Ausmaßen von 20 x 60 x 180 Metern. Für die Gestaltung der 180 Meter langen Fußgängerpassage wurde die New Yorkerin Roni Horn engagiert. Sie setzt mit orangen Bodenplatten einen Kontrapunkt zur Fassade. Die wabenförmigen Elemente, aus denen diese Platten zusammengestellt sind, stellen maßstabsgetreue Abdrucke der isländischen Gesteinslandschaft dar. Auch in den aus den Hochbauten gebildeten sechs "Lichthöfen" wird es Kunstinstallationen - unter anderem von Pipilotti Rist - geben.
Insgesamt 2000 Menschen werden bis zum Ende des Jahres 2000 ihren Arbeitsplatz im Peter-Merian-Haus beziehen, in dem 40.000 Quadratmeter Bürofläche zur Verfügung stehen.

(Foto: Fachhochschule beider Basel)

Weitere Informationen finden Sie außerdem auf der Website der Fachhochschule beider Basel.


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

22.09.2000

Auf die Plätze...

Startschuss für „plan2000“ in Köln

22.09.2000

Außen und Innen

Eröffnung des Museum Georg Schäfer von Volker Staab in Schweinfurt

>