RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Landesvertretung_von_Rheinland-Pfalz_in_Berlin_eroeffnet_8175.html

18.12.2000

Come together

Landesvertretung von Rheinland-Pfalz in Berlin eröffnet


Am 18. Dezember 2000 wurde in Berlin die Landesvertretung von Rheinland-Pfalz feierlich eröffnet. Unter den 200 geladenen Gästen war unter anderem auch Bundespräsident Johannes Rau. Entworfen wurde der Neubau mit der Adresse „In den Ministergärten 6“ vom Stuttgarter Büro Heinle Wischer & Partner, den Siegern eines europaweit ausgeschriebenen Wettbewerbes. Grundstück und der Neubau kosteten das Land insgesamt 42 Millionen Mark.
Das neue Haus ist auf dem Gelände der ehemaligen Ministergärten entstanden; hier stand Hitlers Reichskanzlei und später die Mauer. Bald wird unmittelbar an die Landesvertretung die Holocaust Gedenkstätte anschließen. Heinle, Wischer & Partner entwarfen einen schlichten, viergeschossigen U-förmigen Baukörper, der sich um einen gläserne Halle entwickelt. Nach aussen präsentiert sich der Bau durch eine Fensterbänder horizontal gegliedertete Natursteinfassade. Zur Straße „Kleine Querallee“ öffnet sich der Bau über ein zweigeschossiges Foyer. 2.250 Quadratmeter Nutzfläche beherbergen je zur Hälfte Büros für 50 Mitarbeiter und Räume für Austellungen und repräsentative Aufgaben. Auf dem Dach lockt eine begrünte Dachterrasse mit Blick auf Reichstag und Brandenburger Tor.
Erwähnenswertwert ist auch die Zusammenarbeit mit den künftigen Nachbarn: Mit den fast fertigen Vertretungen von Saarland, Schleswig-Holstein und Niedersachsen teilt man sich die Baugrube, die Tiefgarage, die Haustechnik und die Gartenanlage.

Ein weiteres Foto ist als Zoom-Bild hinterlegt. (Quelle: Landesvertretung Rheinland-Pfalz)

Lesen Sie zu diesem Projekt auch zwei ältere BauNetz-Meldungen anlässlich des Richtfestes vom 06.09.1999 und der Grundsteinlegung vom 26. 3. 1999. Weitere Informationen finden Sie außerdem in der BauNetz-Übersicht über Botschaften und Landesvertretungen in Berlin.


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

18.12.2000

Behutsam

Ideenwettbewerb zur Zukunft der Frankfurter Zeil entschieden

15.12.2000

Beispielhaft

Architekturpreis Beton 2001 ausgelobt

>
BauNetzwoche
Kunsthalle Bielefeld
BauNetz Wissen
Urbaner Guckkasten
Baunetz Architekten
FLOSUNDK
BauNetz Wissen
Gestapelter Glaspalast
Campus Masters
Jetzt bewerben