RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Internationales_Wissenszentrum_in_Zuerich_eroeffnet_7997.html

17.11.2000

Globaler Dialog

Internationales Wissenszentrum in Zürich eröffnet


Die Zürcher Rückversicherungsgesellschaft Swiss Re konnte am 15. November 2000 ihr neues „Zentrum für den globalen Dialog“ eröffnen. Auf dem Areal der Villa Bodmer im Stadtteil Rüschlikon entstand nach den Plänen der Architekten Marcel Meili & Markus Peter (Zürich) ein Konferenzzentrum, ein Teehaus und ein Restaurantgebäude. Die denkmalgeschützte Villa Bodmer gab den Maßstab für die Bebauung des gesamten Areals vor: Anstatt einen größeren Solitärbau zu errichten, haben die Architekten die unterschiedlichen Nutzungen in mehreren pavillonartigen Gebäuden über das Parkareal verteilt. Ihnen war es nach eigenen Angaben besonders wichtig, trotz der relativ großen Zahl von Gebäuden die Parklanlage aus den 20er Jahren nicht zu zerstören. Die Villa selbst wurde erhalten und zu einem Gästehaus mit 50 Zimmern umgebaut. Im rechten Winkel dazu entstand ein Restaurantgebäude mit Blick auf den Zürichsee, das über eine Glasarkade mit dem ehemaligen Herrenhaus verbunden ist. Im Süden des Areals liegt das eigentliche Konferenzzentrum, das neben Seminarräumen und einem Forum mit 300 Sitzplätzen auch ein gläsernes Foyer und Hotelzimmer integriert.

Das nebenstehende Foto zeigt die Villa und das Restaurantgebäude (Quelle: Schweizerische Rückversicherungsgesellschaft Swiss Re).

Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie im Webauftritt der Swiss Re.


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

17.11.2000

Buchstäblich unbelastet

Internationaler Design Sense Award in London verliehen

17.11.2000

...und Samstag in die Botschaft

Tag der offenen Tür bei den Briten in Berlin

>
Baunetz Architekten
AS+P
BauNetz Wissen
Klare Konturen
Baunetz Architekten
AllesWirdGut
BauNetzwoche
Mit allen Sinnen
Campus Masters
Jetzt bewerben