RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Hotel_in_Niederoesterreich_eroeffnet_22130.html

01.12.2005

Laa und Spa

Hotel in Niederösterreich eröffnet


Im niederösterreichischen Laa an der Thaya wurde am 23. November 2005 das Hotel „Therme Laa Superior“ eröffnet, das nach den Plänen von Wilhelm Holzbauer (Wien) errichtet wurde.

Das Hotel Therme Laa Superior umfasst neben dem Bettenhaus einen weitläufigen Bade- und Saunabereich. Holzbauer hat die drei Bereiche voneinander getrennt.
Das Gelände mit einem linsenförmigen Grundriss wird vom Verlauf des Flusses geteilt. Auf der einen Seite steht das Hotel, das aus drei gestaffelt stehenden Gebäudequadern besteht, die auf einem eingeschossigen Flachbau stehen. Die drei Quader sind fast vollständig mit Holz verkleidet. Auf der anderen Seite liegt der Spa und der Sauna-Bereich. Das Spa wurde als schmales Kreisbogensegment gestaltet, das zur Hälfte aus einem Wintergarten besteht. Dahinter liegt der Flachbau der Therme mit Sauna, bei dem biomorphe Wasserbecken Innen- und Außenraum miteinander verbinden.


Kommentare:
Meldung kommentieren








Alle Meldungen

<

01.12.2005

Erhabenheit des Rechts

Albert Speer & Partner gewinnen Gerichts-Wettbewerb in Riad

01.12.2005

Ein Kessel Buntes

Architektur-Biennale in Graz eröffnet

>
BauNetz Wissen
Lesen heute
Baunetz Architekten
feld72
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetz aktuell
Bühne frei für Glas