RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Hochhaus_fuer_Torontos_Kunstzentrum_17241.html

18.06.2004

Turm über der Kultur

Hochhaus für Torontos Kunstzentrum


Das städtische Art Center in Toronto von 1960 soll für 100 Millionen kanadische Dollar um einen schlanken, fünfzigstöckigen Turm mit Luxusmietwohnungen erweitert werden. Der Entwurf stammt vom Büro HOK Canada, Bauherr ist die Firma Castlepoint Investments.

Das Kulturzentrum soll umfassend renoviert und erweitert werden. Dies soll aus den Einnahmen des Hochhauses finanziert werden.
Die jetzigen beiden Hauptnutzer, die „Canadian Opera Company“ und das „National Ballet of Canada“ ziehen 2006 in das neue Opernhaus der Stadt.
Neu gebaut werden soll das „ArtsLab“ (ein interaktives Kulturmuseum), verschiedene Theaterbühnen, eine Touristeninformation, Freilichtbühnen und eine „Broadcasting Hall of Fame“.
Der Turm im Südwesten des Grundstücks soll in den unteren Etagen kulturelle Nutzungen aufweisen. Der Baubeginn soll 2006 stattfinden, die Fertigstellung zwei Jahre später.


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

21.06.2004

Klare Kante

Amtsgericht in Waren eingeweiht

18.06.2004

Cello unter dem Sternenhimmel

Musik im Schultes-Krematorium in Berlin

>
BauNetz Themenpaket
Neues aus München
BauNetz Wissen
Goldkammer
Baunetz Architekten
O&O Baukunst
baunetz interior|design
Canvas Haus
Campus Masters
Jetzt bewerben