RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Grundsteinlegung_fuer_Berufsbildungszentrum_bei_Hamburg_4029.html

31.08.1998

Mit BRT durch`s ABC

Grundsteinlegung für Berufsbildungszentrum bei Hamburg


Am 28. August 1998 wurde in Stapelfeld bei Hamburg der symbolische Grundstein für ein Berufsbildungszentrum gelegt. Mit dem Bau des von den Hamburger Architekten Bothe Richter Teherani (BRT Architekten) entworfenen Gebäudes ist bereits begonnen worden. Es entsteht ein zweigeschossiger runder Gebäudekomplex mit einem Durchmesser von 40 Metern. Der untere Teil wird Schulungsräume und einen Hörsaal sowie ein Restaurant beherbergen, der obere Teil Büroräume. Die Materialien Holz, Glas und Putz werden verwendet. Im Erläuterungstext von BRT heißt es über den Entwurf: „Das Schulungszentrum gliedert sich in zwei Baukörper: C-Ring und V-Körper. Die situative Stellung, das Ineinandergreifen der beiden Baukörper läßt zwei gebäudehohe Hallen mit dem Grundriß zweier Kreissegmente entstehen, die das Thema „Haus im Haus“ bespielen.“
Bauherr und Eigentümer des acht Millionen Mark teuren Projekts ist die Aachener und Münchener Lebensversicherung, alleiniger Nutzer wird die Deutsche Vermögensberatung sein. Bereits ab Februar 1999 sollen in dem Zentrum die ersten Vermögensberater geschult werden.
Der Feierstunde an diesem von den Buchstaben C und V dominierten Bauwerk von BRT gingen in der letzten Woche ein Richtfest beim Doppel-XX und der Spatenstich beim ABC-Bogen in Hamburg voraus.


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

31.08.1998

Nachwuchsförderung im Sinne Schinkels

Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin lobt Schinkel-Wettbewerb 1998/99 aus

28.08.1998

Ausgezeichnet!

Bundespreis Produktdesign 1998 verliehen

>
BauNetz Wissen
Neuronales Netzwerk
baunetz interior|design
Herz aus Beton
BauNetz Themenpaket
Endlich durchatmen!
Baunetz Architekten
AFF Architekten
BauNetz Wissen
Zusammen Wohnen
31030840