RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Eroeffnung_eines_Galeriegebaeudes_in_den_USA_234639.html

01.07.2008

ArtFarm

Eröffnung eines Galeriegebäudes in den USA


Der Anspruch war, ein Galerie- und Lagergebäude im Staat New York zu mit möglichst billigen und traditionellen Materialien zu realisieren. Die am 28. Juni 2008 eröffnete „Artfarm“ von HHF Architekten aus Basel in Zusammenarbeit mit dem chinesischen Künstler Ai Weiwei besteht aus drei Räumen, die der Sammler und Galerist Christophe Mao für seine Sammlung und für Ausstellungen nutzten wird.

Der Baukörper erinnert in seiner äußeren Erscheinung stark an die kleinen Schuppen der dortigen ländlichen Umgebung, in denen die Farmer ihre Traktoren abstellen. Die drei Räume schließen aneinander an und treppen sich, der Topographie folgend, leicht hintereinander ab. Der Besucher schreitet durch einen Gang, an dem sich links und rechts die Lager befinden, über Rampen bis in den dritten Raum, der als großer Ausstellungsraum konzipiert ist.

Die äußere Hülle besteht aus den für diese Schuppen traditionell verwendeten Stahlprofilen. Im Inneren wurden die Seitenwände verkleidet und die Decken mit punktuell befestigten Isolationsbahnen mit werkseitig aufgebrachter Dampfsperre aus Polyethylen verkleidet.


Kommentare:
Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

01.07.2008

Bremer Positionen

Werkberichte junger Gestalter

01.07.2008

Generalist

Call for Papers für neues Architekturmagazin

>
BauNetz Wissen
Grünes Bindeglied
BauNetzwoche
Mies on Mies
baunetz interior|design
Ahorn im Licht
Baunetz Architekten
ppp architekten + stadtplaner