RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Eroeffnung_des_Lueders-Hauses_in_Berlin_15499.html

10.12.2003

Bibliothek mit Sauna

Eröffnung des Lüders-Hauses in Berlin


Am 10. Dezember 2003 wird in Berlin der letzte Neubau für den Bundestag eröffnet - es ist das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus. Im vom Münchener Architekten Stephan Braunfels entworfenen Lüders-Haus, benannt nach einer liberalen Politikerin, zieht die Bibliothek des Bundestags ein. Sie ist mit 1,3 Millionen Büchern nach den Bibliotheken in Washington und Tokio die drittgrößte Parlamentsbücherei der Welt. Außerdem werden in dem Haus die Beschäftigten des wissenschaftlichen Parlamentsdienstes arbeiten, zudem sitzt hier die Pressedokumentation sowie das Parlamentsarchiv. Abgerundet wird das Raumprogramm durch eine Sauna mit Tauchbecken und Sporthalle sowie mit Fitness- und Gymnastikraum für die Politiker.

Beim ersten Spatenstich im Mai 1998 war als Fertigstellungstermin noch Ende 2000 angepeilt worden. Wegen Bauverzögerungen war der Termin jedoch nicht zu halten.
Auch die Baupreise explodierten: Statt der veranschlagten 169 Millionen kostet der Bau nun 221 Millionen Euro.

Das Lüders-Haus liegt gegenüber vom Reichstag auf der anderen Seite der Spree. Städtebaulich gehört das Gebäude zum „Band des Bundes“, das vom Bundeskanzleramt über das Paul-Löbe-Haus, ebenfalls von Stephan Braunfels, bis zum Lüders-Haus reicht.
Beide Gebäude sind durch eine Brücke miteinander verbunden. Die zweigeschossige Brücke ist im unteren Teil allgemein zugänglich (Eröffnung noch im Dezember), im oberen Teil nur für Parlamentarier und Beschäftigte des Bundestags geöffnet. Der Brückenschlag über die Spree, der so genannte „Spreesprung“, symbolisiert das Zusammenwachsen von Ost und West. Denn während das Löbe-Haus auf dem Gebiet des ehemaligen Westteils steht, wurde das Lüders-Haus auf ehemals Ost-Berliner Terrain errichtet. Es steht dort, wo früher der Todesstreifen verlief. Als Erinnerung an die deutsche Teilung stehen in der Bibliotheksrotunde mehrere Mauersegmente.


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

11.12.2003

Längste Einkaufsmeile

Grundsteinlegung für Geschäftshaus in Dresden

10.12.2003

Die letzte Meldung

Architekten wichteln in Hamburg

>
BauNetzwoche
Kunsthalle Bielefeld
BauNetz Wissen
Urbaner Guckkasten
Baunetz Architekten
FLOSUNDK
BauNetz Wissen
Gestapelter Glaspalast
Campus Masters
Jetzt bewerben