RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_DuPont_Benedictus-Preise_1999_ausgelobt_4531.html

07.01.1999

Innovationen mit Verbundglas

DuPont Benedictus-Preise 1999 ausgelobt


Das American Institute of Architects (AIA) hat mit Unterstützung der Union Internationale des Architectes (UIA) die DuPont Benedictus Awards 1999 ausgelobt.
Der jährlich ausgerichtete internationale Wettbewerb zeichnet Architekturprojekte für die innovative Anwendung von Verbundglas aus. Benannt ist der Wettbewerb nach dem französischen Chemiker Edouard Benedictus, der das Verfahren zur Herstellung von Verbundglas entdeckte. Ausgeführte Projekte werden in zwei Kategorien nach kommerzieller bzw. öffentlicher oder privater Nutzung bewertet, außerdem gibt es einen eigenen Wettbewerb für Studentenentwürfe.
Zur Teilnahme aufgerufen sind alle Architekten, die ihre Vorschläge sowohl als Einzelpersonen als auch in Gruppen einreichen können. Die Projekte müssen seit dem 1. Januar 1994 ausgeführt sein, Annahmeschluß ist der 8. März 1999.
Weitere Informationen finden Sie im Webauftritt des AIA, per eMail oder über das europäische Büro der UIA, 51 rue Raynourd, F-75016 Paris, ++33 / 145 24 36 88, Fax: 145 24 02 78.


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

07.01.1999

Schweizer Qualität für texanische Universität

Museumsneubau von Herzog & de Meuron in Austin

07.01.1999

Nachruf

Der Stuttgarter Architekt Rolf Gutbrod ist tot

>
BauNetz Wissen
Lernzone
Baunetz Architekten
ADEPT
baunetz interior|design
Ländlicher Zufluchtsort
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
32892460