RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Der_Welt_laengste_Bogenbruecke_in_Dubai_vorgestellt_29682.html

05.02.2008

Mega-Welle

Der Welt längste Bogenbrücke in Dubai vorgestellt


Dass in Dubai alle Bauprojekte etwas „oversized“ sind, dürfte längst keine Überraschung mehr sein. So nimmt es nicht wunder, dass die Internetseite XPRESS am 29. Januar 2008 über die Vorstellung der wohl längsten Bogenbrücke der Welt für Dubai berichtet.

Das Architekturbüro FXFowle aus New York wurde unter mehreren Bietern ausgewählt, um die Brücke zu planen und zu bauen – die wohl auch die teuerste ihrer Art wird: Drei Billionen Dirham (etwa 551 Millionen Euro) soll das 205 Meter hohe Verkehrsbauwerk kosten, das zwölf Fahrspuren für Autos und zwei Gleise für die Metro trägt. Die Fahrbahnen überqueren in 15 Metern Höhe den Dubai Creek und verbinden Dubai Festival City und Al Jaddaf. Die Stadtteile Dubai Healthcare City, Sama Al-Jadaf und Culture Village sollen von diesem Infrastrukturprojekt profitieren.

Die Spannweite des größeren der beiden Bögen wird 667 Meter betragen und damit die Lupu-Brücke in Shanghai übertreffen, die heute als längste Bogenbrücke gilt. Das neue Bauwerk von FXFowle, das voraussichtlich 2012 fertig wird, wird auf einer künstlichen Insel im Dubai Creek aufliegen, auf der dann auch das Opernhaus von Dubai gebaut werden soll.


Kommentare:
Kommentare (3) lesen / Meldung kommentieren

12 Fahrspuren, 2 Bahngleise

12 Fahrspuren, 2 Bahngleise

Bogen rechts: 205 Meter hoch, 667 Meter lang

Bogen rechts: 205 Meter hoch, 667 Meter lang


Alle Meldungen

<

05.02.2008

Gläserne Einfaltungen

Einkaufszentrum LIO in Berlin fertig

05.02.2008

Architektur – Tourismus

Symposium in Berlin

>
BauNetz Themenpaket
Gute Architektur für alle!
BauNetz Wissen
Valby Maskinfabrik
Baunetz Architekten
ATP
DEAR Magazin
In einem Zug
Campus Masters
Jetzt abstimmen