RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Coop_Himmelb_l_au_gewinnen_Wettbewerb_im_Baskenland_29156.html

29.11.2007

Kegelstumpf unter Welle

Coop Himmelb(l)au gewinnen Wettbewerb im Baskenland


Zehn Jahre wird das Guggenheim in Bilbao dieses Jahr alt, und die Basken sind der Stararchitekten noch lange nicht überdrüssig: Am 15. November 2007 wurde in der kleinen Küstenstadt Zarautz der internationale geladene Wettbewerb für ein Theaterzentrum entschieden. Gewonnen haben Coop Himmelb(l)au, die sich gegen die kaum weniger prominente Konkurrenz von Kengo Kuma und Zaha Hadid sowie gegen Alejandro Zahera und Eduardo Arroyo durchsetzen konnten.

Geplant ist ein Gebäude mit 600 Sitzplätzen für die Präsentation unterschiedlicher Darstellender Künste. Es soll im Stadtteil Salberdín entstehen. Insgesamt sind 11.000 Quadratmeter Geschossfläche geplant. Zur Nutzung gehören neben dem Auditorium eine „Black Box“ mit 400 Quadratmetern Fläche für experimentelle Darstellungen, eine Musikschule, ein Café, öffentliche Ausstellungsflächen und eine große Lobby. Coop Himmelb(l)au schlagen eine terrassierte Plattform vor, auf der sich die einzelnen Funktionen in eigenen, unterschiedlichen geometrischen Körpern verteilen – vom stumpfen Kegel bis zum ausgehöhlten Quader. Zusammengehalten wird das Ensemble von einem großen Dach, dessen Unterseite leicht gewellt ist.

Als beratendes Ingenieurbüro haben Coop Himmelb(l)au Arup Berlin gewählt. Die schaffen es vielleicht sogar, die „Stützen“ des Dachs genauso hübsch wie die Stecknadeln im Modell durch die Volumen pieken zu lassen.


Kommentare:
Kommentare (10) lesen / Meldung kommentieren








Alle Meldungen

<

29.11.2007

Collegium Hungaricum

Ungarisches Kulturinstitut in Berlin eröffnet Neubau

29.11.2007

Ensemble von großer Kraft

Spatenstich für Museumserweiterung von Kulka in Düren

>
BauNetz aktuell
Bühne frei für Glas
BauNetz Wissen
Signalwirkung
Baunetz Architekten
feld72
Campus Masters
Jetzt bewerben