RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Bauvorbereitende_Massnahmen_fuer_Leipziger_Bildermuseum_4539.html

11.01.1999

Auf die Plätze...

Bauvorbereitende Maßnahmen für Leipziger Bildermuseum


Am 11. Januar 1999 haben am Leipziger Sachsenplatz die vorbereitenden Maßnahmen für den Bau des neuen Museums der bildenden Künste begonnen: Zunächst werden die Leipzig-Information und zwei Pavillons abgerissen, im März beginnen archäologische Grabungen.
Auf dem Platz entsteht nach den Plänen von Hufnagel-Pütz-Rafaelian bis 2002 das neue Bildermuseum. Das Berliner Architekturbüro hatte im November 1997 den ersten Preis für ihren Wettbewerbsbeitrag bekommen. Der Entwurf sieht einen gläsernen Kubus vor, der von Wohn- und Geschäftsgebäuden umschlossen wird.
Die Hälfte der Kosten für den Museumsneubau von rund 120 Millionen Mark bringt die Stadt Leipzig auf, den Rest teilen sich das Land Sachsen und der Bund; für die Finanzierung der Randbebauung fehlen bislang die Investoren.
Modellfoto: Stadtplanungsamt Leipzig

Weitere BauNetz-Meldungen zum Thema finden Sie in der News-Datenbank unter dem Suchbegriff „Sachsenplatz“.


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

11.01.1999

Irischer Frühling

„Grüne Insel“ stellt Expo-Pavillon für Hannover vor

08.01.1999

Jetzt bewerben!

Tag der Architektur 1999 in Vorbereitung

>
Baunetz Architekten
ADEPT
BauNetz Wissen
Höhle und Nest
baunetz interior|design
Ländlicher Zufluchtsort
BauNetz Themenpaket
Endlich durchatmen!
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
32878435