RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-reSITE_Konferenz_2017_in_Prag_5070105.html

06.06.2017

In/visible City

reSITE Konferenz 2017 in Prag


Der sichtbare Teil einer städtischen Struktur ist nur die Spitze des Eisbergs. Und der wird maßgeblich geprägt durch die darunter liegenden, aus der Wahrnehmung meist ausgeblendeten Ebenen. Diese unsichtbare Stadt und ihre Zusammenhänge stehen im thematischen Fokus der diesjährigen, sechsten reSITE Konferenz. Unter dem Titel „In/visible City“ kommen am Donnerstag, 22. und Freitag, 23. Juni im Prager Forum Kárlin Architekten, Stadt- und Landschaftsplaner, Vertreter öffentlicher Einrichtungen und Immobilienentwickler zusammen, um sich über die „Anatomie“ von Städten auszutauschen. 

Erkundet werden sollen die „geheimen“ Schnittstellen von Gestaltung und Infrastruktur und deren Einbettung in die urbane Landschaft – all das also, was zum Funktionieren einer Stadt beiträgt, vom technischen Strukturen über die Wasserversorgung bis zu den unterirdischen Verkehrs- und Versorgungsnetzen. Im Mittelpunkt der Diskussion stehen Projekte, Strukturen, Bauten, Netzwerke und Prozesse sozialer Partizipation, die Maßstäbe für eine künftige, nachhaltige Stadtentwicklung setzen können.

Über 40 internationale Gäste wurden zur Debatte geladen, Redebeiträge kommen unter anderem von Kazuyo Sejima (SANAA, Tokyo), Jean-Louis Missika (stellvertretender Bürgermeister von Paris), Teddy Cruz und Fonna Forman (Estudio Teddy Cruz + Forman, San Diego), Kathryn Gustafson (Gustafson Porter + Bowman, London), Leni Schwendinger (NighSeeing™, New York) und Caroline Bos (UNStudio, Amsterdam).


Die Registrierung für die Teilnahme ist noch bis zum 19. Juni zu leicht vergünstigten Preisen online sowie am Konferenzwochenende auch direkt vor Ort möglich.

Termin: 22. und 23. Juni 2017
Ort: Forum Karlín, Pernerova 51, 186 00 Praha 8-Karlín, Tschechien


Zum Thema:

Weitere Informationen und detailliertes Programm: resite.org


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren



Ternes – Villiers, Paris, Iniciative Réinventer Paris

Ternes – Villiers, Paris, Iniciative Réinventer Paris

Taikoo Place, Hong Kong, Gustafson Porter + Bowman

Taikoo Place, Hong Kong, Gustafson Porter + Bowman

Arnhem Central Station, UNStudio

Arnhem Central Station, UNStudio


Alle Meldungen

<

06.06.2017

Büroarbeit im Seitenschiff

Kirchenumbau von Klinkenberg Architektur in Mannheim

02.06.2017

Plakatives Erinnern

Museum des Zweiten Weltkriegs in Danzig

>
baunetz interior|design
Respektvoller Dialog
Baunetz Architekten
Eike Becker_Architekten
baunetz CAMPUS
Alumni Podcast
Stellenmarkt
Neue Perspektive?