RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Zwei_Wohnhaeuser_von_Happel_Cornelisse_Verhoeven_Architecten_7017742.html

22.10.2019

Rote und gelbe Ziegel für Antwerpens Hafenviertel

Zwei Wohnhäuser von Happel Cornelisse Verhoeven Architecten


Nördlich des Stadtzentrums von Antwerpen liegt das ehemalige Hafengebiet Cadix. Im 19. und frühen 20. Jahrhundert entwickelte sich hier eine heterogene Blockstruktur aus Lagern, Kasernen und Reihenhäusern. Inzwischen kommen immer mehr Wohnhäuser hinzu. Zum Beispiel die beiden neuen Bauten mit dekorativen Klinkerfassadenmustern vom Büro Happel Cornelisse Verhoeven Architecten (HCVA) aus Rotterdam, das „gelbe Eckhaus“ und das „rote Torgebäude“.

Gemeinsam mit dem Londoner Büro Stephen Taylor Architects hatten Ninke Happel, Floris Cornelisse und Paul Verhoeven 2014 einen Wettbewerb gewonnen, der die Umstrukturierung des gesamten Blocks in Cadix vorsah. Auftraggeber ist die Wohnungsbaugesellschaft Woonhaven Antwerp. Stephen Taylor Architects schlossen eine Ecke des Blocks durch ein Wohnhaus mit ornamentalem Ziegelrelief, ihm gegenüber stehen nun die beiden Eckhäuser von HCVA. Insgesamt entstanden in den drei Häusern 60 Miet- und Eigentumswohnungen, davon 31 Sozialwohnungen.

Das gelbe, fünfgeschossige Haus mit Erkern orientiert sich an der Verkleidung der Lagerhallen im Hafen. Damals hatte man gelben Ziegelstein verwendet, weil der rote, eisenhaltige Stein als zu teuer galt. In dem L-förmigen Wohnhaus mit drei kleinen Innenhöfen entstanden ausschließlich Sozialwohnungen. Alle Wohneinheiten verfügen über einen Balkon und sind beidseitig belichtet. Das rote, viergeschossige Torgebäude hingegen bietet neben Mietwohnungen auch Raum für einen Kindergarten im Erdgeschoss, der den Innenhof mitnutzt. Die beiden Wohnhäuser haben eine Gesamtfläche von rund 7.200 Quadratmetern. Die Baukosten liegen bei acht Millionen Euro. (mg)

Fotos: Karin Borghouts


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Kommentare (16) lesen / Meldung kommentieren

Die beiden Wohnhäuser wurden in Antwerpens Hafenviertel Cadix fertiggestellt.

Die beiden Wohnhäuser wurden in Antwerpens Hafenviertel Cadix fertiggestellt.

Das „gelbe Eckhaus“ beinhaltet Mietwohnungen und knüpft mit seiner Materialität an die Bautradition der Lagerhallen an.

Das „gelbe Eckhaus“ beinhaltet Mietwohnungen und knüpft mit seiner Materialität an die Bautradition der Lagerhallen an.

Im „roten Torgebäude“ ist neben Wohnungen ein Kindergarten untergebracht.

Im „roten Torgebäude“ ist neben Wohnungen ein Kindergarten untergebracht.

Bildergalerie ansehen: 27 Bilder

Alle Meldungen

<

22.10.2019

Marmor in Dunkerque

D’Houndt + Bajart verwandeln Museum in Bibliothek

22.10.2019

Babyn Yar Holocaust Memorial Center

Querkraft Architekten gewinnen in Kiew

>
DEAR Magazin
Design What Matters
BauNetz Wissen
Klare Konturen
Baunetz Architekten
AllesWirdGut
BauNetzwoche
Mit allen Sinnen
Campus Masters
Jetzt bewerben
vgwort