A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wohnungsbau_in_Daenemark_fertig_gestellt_3063357.html

17.01.2013

Eisberg erreicht Aarhus

Wohnungsbau in Dänemark fertig gestellt


Seit dem Wettbewerbssieg 2008 arbeiten die vier Architekturbüros Julien de Smedt JDS (Kopenhagen), Louis Paillard (Paris),  SeArch (Amsterdam) und CEBRA (Aarhus) an dem Bauvorhaben in Dänemarks zweitgrößter Stadt Aarhus: Der „Eisberg“ oder auch „Isbjerget“ steht nun unmittelbar vor der Fertigstellung und bildet den ersten Baustein der neu gestalteten Hafenviertels „De Bynære Havnearealer“. Die 25.000 Quadratmeter Wohnfläche sollen in Kürze bezogen werden.
 
Die Architekten von CEBRA beschreiben das Projekt: „Die Inspiration kam durch die besondere Lage. Vier L-förmige Blöcke liegen hintereinander und orientieren sich Richtung Wasser. Um das Tageslicht optimal auszunutzen und Ausblicke auf die Bucht zu ermöglichen, wurde den Volumen ihre spezielle, zackige Form gegeben. Die Dächer steigen schräg hinauf und hinab und ermöglichen Durchblicke und Sichtachsen zwischen den Gebäuden und der Wasserfront.“
 
Die weißen Fassaden sind in ein unregelmäßiges Raster aus Dreiecken eingeteilt und werden an einigen Stellen durch weit auskragende Balkone durchbrochen, die mit kristallblauem Glas verkleidet sind – eine weitere Anspielung auf die namensgebenden Eisberge.

Die Stadt erhofft sich im neuen Hafenquartier ein lebendiges Viertel mit einer sozialen Durchmischung, weswegen sie für ein Drittel der Wohnungen eine Mietpreisobergrenze festgelegt hat.


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Kommentare (9) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

17.01.2013

Glanz für modernes Denkmal

Traditionsbad in Zürich nach Restaurierung wiedereröffnet

17.01.2013

Neues von der Renault-Insel bei Paris

Volksabstimmung zu Nouvels Varianten

>
Baunetz Architekten
Tru Architekten
BauNetz aktuell
Kontrastreich
BauNetz Wissen
Kuhwiesenhanghaus
Campus Masters
Jetzt abstimmen