RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wohnhauserweiterung_in_Bruessel_von_Bauclub_8297280.html

21.07.2023

Mehr Platz in der Arbeitersiedlung

Wohnhauserweiterung in Brüssel von Bauclub


Eine bessere Verbindung und Belichtung der Innenräume und eine großzügige Öffnung zum Garten – das wünschten sich die Bauherren für ihr Reihenhaus in Watermael-Boitsfort, einem südöstlichen Vorort von Brüssel. Mit Bauclub (Brüssel) beauftragten sie ein junges Büro, dass sich seit seiner Gründung 2020 auf genau solche Bauaufgaben spezialisiert hat. Beim vorliegenden Projekt namens VNBC galt es, ein Gebäude zu transformieren, das aus drei nach außen hin sehr geschlossenen Fassaden und mehreren kleinen, nicht direkt verbundenen Räumen bestand.

Errichtet wurde das Haus in den 1950er Jahren als Teil einer Arbeiterwohnsiedlung. Um mehr Durchlässigkeit in sein Inneres zu bringen, strukturierten die Architekt*innen den fast quadratischen Grundriss über alle Geschosse hinweg zu einem fluiden Raumgefüge um. Zusätzlichen Platz für die vierköpfige Familie schaffen außerdem zwei Erweiterungen: eine im Garten und eine auf dem Dach. Das Haus verfügt nun über 200 Quadratmeter. Respekt vor seiner Identität und der Anspruch einer Vielseitigkeit der Räume bei gleichzeitiger klarer Lesbarkeit seien Grundlage des Entwurfs gewesen, erklären Bauclub in ihrer Projektbeschreibung.

Im Erdgeschoss vergrößerten sie das Haus durch einen neuen Baukörper mit großflächigen Verglasungen, der sich über Schiebetüren zum Garten öffnen lässt. Hier sind Küche und Esszimmer situiert. Weiter oben schoben die Architekt*innen ein neues Volumen quer durch das Satteldach. Es nimmt zwei Kinderzimmer auf, die nun statt enger Dachschrägen sowohl zur Straße als auch zum Garten hin mehr Raum bieten. Außerdem wurde ein Stück der Giebelseite geöffnet, um im Bereich der Wendeltreppe eine bessere Belichtung zu erzielen.

Die gewählten Materialien stehen im Dialog mit den Texturen und Farben des Bestands. Der emaillierte Ziegelstein des Anbaus kann als Neuinterpretation der vorhandenen Ziegelfassade verstanden werden: Er führt sie fort und hebt sich zugleich von ihr ab. (da)

Fotos: Severin Malaud


Zum Thema:

Mehr zu Oberflächen, Strukturen und Farben von Mauerwerk bei Baunetz Wissen


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

21.07.2023

Niveausprung am Hafen

Mobilitätshub in Vigo von Morphosis

21.07.2023

Hörtipp: Wachsende Relevanz

Zwei Podcasts über Landschaftsarchitektur

>
BauNetz Themenpaket
Der Frühling gehört Norditalien
baunetz interior|design
Best-of Teppiche 2024
Baunetz Architekt*innen
blrm
vgwort