RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wilford_baut_Museum_in_Suedafrika_22606.html

26.01.2006

Afrikanische Postmoderne

Wilford baut Museum in Südafrika


Michael Wilford und Chris Dyson bauen zusammen ein „Museum of Africa“ in Stellenbosch/Südafrika. Das meldet Worldarchitecturenews.com am 26. Januar 2006.

Der Neubau soll zum Kern eines Kultur- und Freizeitzentrums im Spier Estate werden. Unter einem großen, auskragenden Dach und auf einem Steinsockel versammeln die beiden britischen Architekten im typischen postmodernen Collage-Stil verschiedene Ausstellungspavillons, die sich in Form und Material unterscheiden und auf typisch afrikanische Bauweisen und Typologien anspielen.
Auf einer umgebenden Plaza können Freiluftausstellungen und -veranstaltungen stattfinden. Das Museum soll 160 Millionen Euro kosten.


Zu den Baunetz Architekten:

ORANGE BLU building solutions


Kommentare:
Meldung kommentieren








Alle Meldungen

<

26.01.2006

De Belle

Pläne für Hochhaus bei Utrecht vorgestellt

26.01.2006

Ästhetik und Innovation

mfi-Preis Kunst am Bau ausgelobt

>
Baunetz Architekten
Waechter + Waechter Architekten
BauNetz Wissen
Mehr Platz und viel Licht
BauNetz Themenpaket
Tadao Ando im Kreis der Kollegen
baunetz interior|design
Supersalone 2021
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
20960198