RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wettbewerb_fuer_Rathaus_in_St._Petersburg_entschieden_29428.html

08.01.2008

Newskaja Ratuscha

Wettbewerb für Rathaus in St. Petersburg entschieden


Sankt Petersburg wird bald um eine gläserne Kuppel in seiner Skyline reicher sein: Das Berliner Büro von nps tchoban voss konnte mit seinem russischen Partnerbüro den eingeladenen Wettbewerb für ein Verwaltungs-Areal, auf dem sich auch das sogenannte neue Newski-Rathaus befinden wird, für sich entscheiden.

  • 1.Platz: Evgenij Gerasimow und Partner Architekten, Sankt-Petersburg, mit nps tchoban voss, Berlin/Moskau, sowie Landschaftsarchitekten Lützow 7, Berlin

  • 2.Platz: Mamoschin Architekten, Sankt-Petersburg, mit Association "ENA", Baden-Baden

  • 3.Platz: Zemzow, Kondian und Partner, Sankt-Petersburg, mit EVATA International LTD, Helsinki
Der Bauplatz des Projekts ist ein ehemaliges Straßenbahn-Depot, etwa zwei Kilometer vom Smolny, dem Hauptsitz der Petersburger Stadtregierung, entfernt. Nach der Fertigstellung sollen hier 47 Behörden der Stadtregierung, so genannte Kommitees, einziehen. Andere Teile des Komplexes sollen fremdvermietet werden, insgesamt werden hier einmal 25.000 Menschen arbeiten.

Den Gebäudeteil, der für die Stadtverwaltung vorgesehen ist, krönt eine linsenartige Glaskuppel, die ein Durchgangsatrium überdacht, das den Hauptzugang zu dem gesamten Areal bildet. In der Kuppel wird sich ein Restaurant befinden, von dem man einen Ausblick auf die Smolny Kathedrale hat. Die restlichen Gebäude, in denen Business Zentren und Hotels geplant sind, lagern sich an den Längsseiten des tortenstückförmigen Grundstücks an.

Insgesamt ist für die 300 000 Quadratmeter Bürofläche eine Investitionsumme von einer halben Milliarde Euro geplant.


Zu den Baunetz Architekten:

TCHOBAN VOSS Architekten
Lützow 7


Kommentare:
Meldung kommentieren






Alle Meldungen

<

08.01.2008

Flächenelastischer Prallschutz

Turnhalle von Turkali in Frankfurt fertig gestellt

08.01.2008

Kulturelles Ideogramm

Polnischer Pavillon für Expo in Shanghai vorgestellt

>
Baunetz Architekten
TOPOTEK 1
BauNetz Wissen
Heizen mit Abwasser
BauNetzwoche
Landmarks für Fogo
Campus Masters
Jetzt abstimmen