RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Werkvortraege_in_Frankfurt_am_Main_658846.html

29.10.2008

Stiftung Städelschule für Baukunst

Werkvorträge in Frankfurt am Main


2001, ein Jahr vor seinem Tod, gründete Günter Bock, der von 1970-1984 Professor und Leiter der Architekturklasse der Städelschule in Frankfurt am Main war, die „Stiftung Städelschule für Baukunst“. Die Ziele der Stiftung formulierte er so: „Die Stiftung möchte den Stellenwert der Architekturklasse dadurch festigen helfen, dass in ihrem Namen und nach Möglichkeit mit ihrer Mitwirkung internationale Aktivitäten wie Wettbewerbe, Sommerakademien oder Tagungen stattfinden und Preise oder Gastprofessuren zu bestimmten Themen vergeben werden.“

In diesem Sinne lädt die Stiftung in Zusammenarbeit mit der Städelschule alle ehemaligen Studenten ihrer Architekturklasse am kommenden Wochenende nach Frankfurt. Als öffentlicher Teil dieses Ehemaligentreffens werden sieben heute in Neuseeland, Europa, Argentinien oder den USA tätige Architektinnen und Architekten ihre Arbeit im Deutschen Architekturmuseum (DAM) präsentieren. Einführungsvorträge über die Ausrichtung und Arbeit der Architekturklasse werden von Peter Cook (London) und dem Professor der Architekturklasse, Johan Bettum (Frankfurt), gehalten.

Vorträge (in deutscher und englischer Sprache): Max Dudler (Zürich), Tomas Saraceno (Frankfurt am Main), Asterios Agkathidis (a3lab, Thessaloniki), Christopher Kelly (architecture workshop, Wellington), Claudio Vekstein (Buenos Aires), Gabi Schilling (Berlin) und Jürgen Riehm (1100 architects, New York).
Moderation: Uli Exner und Till Schneider

Termin: Samstag, 1. November 2008, 10-18 Uhr
Ort: Auditorium im Deutschen Architekturmuseum, Schaumainkai 43, 60596 Frankfurt am Main

Ausstellung: Zur Veranstaltung wird im Erdgeschoss eine Ausstellung mit aktuellen Arbeiten von Absolventen der Städelschule zu sehen sein. Vom 3. bis zum 14. November 2008 wird die Ausstellung dann in der Halle der Städelschule zu sehen sein, immer werktags von 8-18 Uhr.


Zum Thema:

Programm und Anmeldung bei www.stiftung-baukunst.de


Zu den Baunetz Architekten:

1100 Architekten Riehm+Piscuskas
1100 Architect


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

29.10.2008

Schwedenkai

Spatenstich in Kiel

29.10.2008

Miteinander im DIAlog

Vortragsreihe in Wismar

>
BauNetzwoche
Forensic Architecture
BauNetz Wissen
Blickfang im Ostpark
Baunetz Architekten
blauraum
DEAR Magazin
House of Dots
Campus Masters
Jetzt abstimmen