RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Vortrag_in_Oberhof_5336779.html

26.02.2018

Das St. Moritz der DDR

Vortrag in Oberhof


Die mit ihren 1.625 Einwohnern kleine Landstadt Oberhof in Thüringen liegt auf etwa 815 Meter über Normal Null und ist als Wintersportzentrum bekannt. Dass aus dem bescheidenen Ort einst ein „sozialistisches St. Moritz“ werden sollte, war eine der Zukunftsvisionen in der DDR. Am Freitag, 2. März 2018 sind diese Planungen Thema des Vortrags „Große Gesten“ im Haus des Gastes in Oberhof.

In der DDR war die Neugestaltung der Welt fest in den Köpfen der Planer verankert. Zahlreiche Ideen wurden entwickelt und utopische Konzepte für wichtige Städte aufgestellt. Oberhof sollte als wichtigstes Erholungs- und Wintersportzentrum der DDR ausgebaut werden. Die Architekturhistorikerin Daniela Spiegel von der Bauhaus-Universität Weimar zeigt in ihrem Vortrag die wechselhafte Planungs- und Stadtbaugeschichte Oberhofs auf und gibt einen Einblick in neu erschlossenes Archivmaterial aus vier Dekaden Städtebaugeschichte.

Termin
: Freitag, 2. März 2018, 18 Uhr
Ort: Haus des Gastes, Crawinkler Str. 2, 98559 Oberhof


Zum Thema:

www.uni-weimar.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

26.02.2018

Fischegucken in Oslo

Haptic Architects planen Nordeuropas größtes Aquarium

26.02.2018

Raumstoff. Textiles und Architektur

Workshop in Berlin

>
BauNetz Themenpaket
Spitze Winkel, harte Kanten
BauNetz Wissen
Am Völser Weiher
Baunetz Architekten
NKBAK
baunetz interior|design
Die Dreifamilienvilla
Stellenmarkt
Neue Perspektive?