RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Veranstaltungsreihe_in_Mannheim_7731283.html

22.09.2021

Ideen für Kirchenweiternutzung

Veranstaltungsreihe in Mannheim


Was den Erhalt der eigenen Baukultur angeht, ist Mannheim durchaus aktiv. Zu Multihalle und Collini-Center als bekannte Beispiele der letzten Jahre gesellt sich nun ein Projekt zur Erforschung, Weiterentwicklung und experimentellen Nutzung einer denkmalgeschützten Kirche der Nachkriegsmoderne hinzu. Die Paul-Gerhardt-Kirche wurde zwischen 1959 und 1961 nach Plänen von Gerhard Schlegel und Reinhold Kargel in der Neckarstadt-West erbaut und besteht aus einem evangelischen Gotteshaus mit Gemeindezentrum. Nun kann und soll die Nutzung dieses Ortes neu- bzw. weitergedacht werden, dazu lädt noch bis zum 16. Oktober 2021 eine Veranstaltungsreihe alle interessierten Bürger*innen ein.

Wer also derzeit in Mannheim über die schillernden Paul-Plakate stolpert, sollte wissen, es geht um Baukultur. Diese öffentlichkeitsgerecht zu thematisieren, gehört in Mannheim inzwischen unter anderem zur Aufgabe von MOFA – Mannheims Ort für Architektur. Der 2020 gegründete Verein sieht sich als Plattform für eine zukunftsweisende Auseinandersetzung mit Architektur und Stadt und richtet sich explizit auch an deren Bewohner*innen und Nutzer*innen. Mit der Paul-Gerhardt-Kirche ist wieder ein passendes Experimentierfeld geboten.

Zur Eventreihe zählen ein Lichtworkshop, Vorträge, baukulturelle Bildungsaktionen für Schüler*innen, Kinovorführungen, Konzerte und ein gemeinschaftliches Kochprojekt. Dazu gibt es eine Ausstellung mit Entwürfen von Studierenden der TU Kaiserslautern sowie des KIT aus Karlsruhe und der ADK Stuttgart, die sich bereits Gedanken zur potenziellen Nutzungserweiterung gemacht haben. Insgesamt geht es nicht nur um die partizipative Diskussion rund um die Weiterentwicklung des Areals, sondern auch generell um die Rolle der Kirche in der heutigen Zeit und darum, wie Kirchenräume an die Bedürfnisse der Gesellschaft angepasst werden können.

Die Aktion findet im Rahmen von MOKIMA (Moderne Kirchen in Mannheim) statt und wurde initiiert vom Mannheimer Referat für Baukultur in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirche und MOFA, Mannheims Ort für Architektur.


Veranstaltung:
Paul erfindet sich neu! Perspektiven für die Paul-Gerhardt-Kirche
Termin: 18. September bis 16. Oktober 2021
Ort: Paul-Gerhardt-Straße 2, 68169 Mannheim


Zum Thema:

Programm und Informationen unter www.mofa-online.org


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

22.09.2021

Buchtipp: CP138

Gordon Matta-Clark für Fortgeschrittene

21.09.2021

Begegnungen vor Beton

Landratsamt in Tuttlingen von Beer Bembé Dellinger

>
BauNetz Wissen
Lernzone
Baunetz Architekten
ADEPT
baunetz interior|design
Ländlicher Zufluchtsort
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
33824943