RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Temporaeres_Stadtraumprojekt_in_Wien_7361649.html

14.08.2020

Erholung im Verkehrsdschungel

Temporäres Stadtraumprojekt in Wien


Nahe des Westbahnhofs in Wien – zwischen dem 7. und 15. Bezirk – ist anstelle einer siebenspurigen Kreuzung innerhalb kürzester Zeit ein attraktiver Aufenthaltsraum entstanden. Die Gürtelfrische West, wie die Initiatoren das Projekt tauften, bietet seit vergangenem Sonntag eine konsumfreie Zone mit Kultur- und Freizeitprogramm. Einen Pool gibt es auch, ebenso wie eine Übernachtungsmöglichkeit in einem Bus-Hotel – und all das mitten im Verkehrsdschungel. Am Projekt beteiligt sind unter anderem auch das Architekturbüro Heri & Salli und die Landschaftsarchitektin Lilli Lička.

Die grüne Oase soll in Zeiten des Social-Distancing sowohl die soziale als auch die räumliche Verbindung zwischen den beiden am dichtesten bebauten Bezirken Wiens stärken und die Bedeutung von öffentlichen Grünräumen in der Stadt hervorheben. Für drei Wochen ist das Projekt konzipiert, doch bereits nach wenigen Tagen wird deutlich, welches Potenzial in einer Umverteilung der Verkehrsflächen schlummert.

Bis Sonntag, 30. August 2020 können die Wiener*innen den Erholungsraum nutzen, bevor er, so schnell wie er aufgetaucht ist, auch wieder abtauchen wird.

Termin:
8. August bis 30. August 2020
Ort:
Kreuzung Felberstraße/Stollgasse am Gürtel, Wien


Zum Thema:

www.guertelfrische-west.at


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Eröffnungstag

Eröffnungstag

Orientierungsplan

Orientierungsplan


Alle Meldungen

<

14.08.2020

Ganz im Sinne Balladurs

Leclercq Associés planen Ausbau von La Grande Motte

13.08.2020

Ein Holzbau durch und durch

Landwirtschaftliches Zentrum in Salez von Andy Senn

>
BauNetz Themenpaket
Neues aus München
BauNetz Wissen
Goldkammer
Baunetz Architekten
O&O Baukunst
baunetz interior|design
Canvas Haus
Campus Masters
Jetzt bewerben