RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Temporaerer_Skulpturenpark_in_Berlin_8013108.html

23.08.2022

StadtGarten Salvisberg

Temporärer Skulpturenpark in Berlin


Vor 140 Jahren wurde der Schweizer Architekt Otto Rudolf Salvisberg (1882–1940) geboren. Zwischen 1905 und 1930 prägte er durch bekannte Siedlungsbauten wie Onkel Toms Hütte und die Weiße Stadt in Reinickendorf das Berliner Stadtbild entscheidend mit. Anlässlich dieses Jubiläums macht am kommenden Wochenende mit dem „StadtGarten Salvisberg“ ein besonderes Ausstellungsprojekt den Garten eines Hauses im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf öffentlich zugänglich. Der Bau in der Johannisberger Straße gehört zum Sondertypus „Gruppenhaus mit Garten“ und wurde von Salvisberg 1925/26 für die Lebensversicherungsanstalt der Deutschen Wehrmacht entworfen.

Das vom Berliner Künstler und Kurator Christof Zwiener initiierte Projekt untersucht die Geschichte des Ortes und seiner Gartengestaltung in Form eines temporären Skulpturenparks, in dem vorwiegend nachhaltige Kunstwerke mehrerer Künstler*innen präsentiert werden. Dabei soll auch das nähere Umfeld des Hauses beleuchtet werden, zu dem u. a. das Reichsknappschaftshaus (1929–30) von Max Taut und Franz Hoffmann und die Autobahnüberbauung Schlangenbader Straße (1973–80) der Architekten Georg Heinrichs und Wolf Bertelsmann gehören. Publizist Thomas Beutelschmidt wird am Ausstellungswochenende entsprechende Architekturrundgänge anbieten.

Das Projekt ist Teil von „Stadt findet Kunst“, einem Kunstprogramm im Stadtraum des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf.

Eröffnung: Freitag, 26. August 2022, 18 Uhr
Ausstellung: 26. August bis 28. August 2022
Ort: Johannisberger Straße 32–34, 14197 Berlin


Zum Thema:

stadt.garten.salvisberg.berlin-britzenale.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren

Gruppenhaus mit Garten in der Johannisberger Straße 32–34 von Otto Rudolf Salvisberg

Gruppenhaus mit Garten in der Johannisberger Straße 32–34 von Otto Rudolf Salvisberg

Ansicht von der Straße aus mit Baukeramik, vermutlich von Paul Rudolf Hennings (1925/26)

Ansicht von der Straße aus mit Baukeramik, vermutlich von Paul Rudolf Hennings (1925/26)

Gartenansicht

Gartenansicht

Bildergalerie ansehen: 6 Bilder

Alle Meldungen

<

23.08.2022

In den Mönchsberg gebaut

Wettbewerb für Erweiterung der Salzburger Festspielhäuser entschieden

22.08.2022

Kaleidoskop mit Kegelhut

Firmengebäude in Vietnam von inrestudio

>
BauNetz Themenpaket
Zwölf mal freie Formen
BauNetz Wissen
Skelett in Farbe
Baunetz Architekten
ingenhoven associates
baunetz interior|design
Ein Haus bekommt Zuwachs
Campus Masters
Jetzt abstimmen!