RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Supermarkt-Neubau_in_Berlin_770104.html

08.05.2009

Euro-Palette

Supermarkt-Neubau in Berlin


Heute wurde das Frische Paradies Lindenberg auf dem Schlachthofgelände Eldenaer Straße in Berlin eröffnet. Nach zahlreichen Um- und Anbauprojekten feiert damit das junge Berliner Architekturbüro Robertneun die Eröffnung seines ersten Neubaus. Im September vergangenen Jahres berichteten wir über das Richtfest des neuen Supermarktes (siehe BauNetz-Meldung vom 8. September 2008). Darin haben wir bereits die zentralen Äußerungen des Büros zu seinem Enturf genannt.

Heute lesen sich die Erläuterungen ergänzend so: „Bewusste Ernährung ist längst zum Lifestyle avanciert – ein entsprechendes architektonisches Umfeld für die Präsentation der Waren scheint dabei nur folgerichtig.

Ins Auge fällt sofort das Dach des Frische Paradieses Lindenberg. Seine Form basiert auf der großmaßstäblichen Übersetzung einer Art Corporate Icon – der Euro-Palette, auf der tagtäglich die frischen Waren im Gebäude transportiert werden. Der Dachkörper scheint sich aus überdimensionalen Holzbrettern und -balken zusammen zu setzen – es entsteht eine Dynamik und eindeutige Ausrichtung des Gebäudes. Die raue Optik des Daches erwirkt einen starken Kontrast zum Erdgeschoss mit seinen großzügigen Glasfassaden und seidenmatt schwarz lackierten Blechverkleidungen.

Intention des Projektes war es, alltägliche Einkaufsmarkt- und Gewerbearchitektur über den Zweckbau hinaus zu entwickeln. Dies wird auch an der gestalterischen Integration der komplexen Haustechnik und der brandschutztechnischen Konzeption des Gebäudes deutlich, die wichtige Grundvoraussetzungen für das elegant und expressiv wirkende Gesamtergebnis bilden.


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

08.05.2009

Ergänzen und vernetzen

Wettbewerb für FH Deggendorf entschieden

08.05.2009

Maximilianeum

Wettbewerb in München halb entschieden

>
BauNetz Wissen
Illumination in Helsinki
DEAR Magazin
Rostrotes Raster
Baunetz Architekten
Behnisch Architekten
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetzwoche
Private Perlen