RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Stefano_Boeri_plant_Stadthaus_in_Tirana_5496501.html

19.09.2018

In Hoxhas Nachbarschaft

Stefano Boeri plant Stadthaus in Tirana


In der albanischen Hauptstadt Tirana arbeitet Stefano Boeri (Mailand) gerade an einem Masterplan, der bis ins ferne Jahr 2030 reicht. Sein Entwurf sieht eine eher landschaftsplanerische Herangehensweise denn ein klassisch städtebauliches Projekt vor. Ein erstes Element dieses Plans – dessen weitere Ausarbeitung kürzlich beschlossen wurde und der für Boeri auch den Bau von drei Schulen umfasst – könnte nun allerdings ein dezidiert architektonisches Projekt mitten in der Innenstadt sein.

Es nennt sich Blloku Cube und soll direkt an der Kreuzung der beiden Straßen Pjeter Bogdani und Vaso Pasha entstehen. Während der kommunistischen Zeit war diese Gegend ausschließlich den Mitgliedern des Politbüros und ihren Familien zugänglich, man lebte hier also ziemlich exklusiv. Auch der damalige Premierminister Enver Hoxha hatte hier seine Residenz. Wenig überraschend ist es daher, dass das Viertel heute zu den besten Gegenden der Stadt zählt. Zwischen Restaurants, Boutiquen und Nachtclubs tobt hier das Leben für jene Menschen, die es sich leisten können. Das sind zwar noch immer wenige in Albanien, aber genug für einen edlen Neubau kommen allemal zusammen.

Boeri und sein Büro projektieren ein tatsächlich fast würfelförmiges Gebäude, das in seiner Multifunktionalität das Programm der Umgebung aufgreift. Die eine Ecke schneiden die Architekten dabei ab, um dem Straßenleben mehr Raum zu geben. In den unteren beiden Geschossen sind Geschäfte geplant, es folgen Büros und ein Dachgarten mit Restaurant.

Formal wichtigstes Element des Projekts bildet sicherlich die facettierte Fassade, deren äußere Hülle aus kleinen Dreiecken besteht. Diese sind jeweils anders geneigt, um eine bewegte Oberfläche entstehen zu lassen. Darunter sorgt schließlich eine gewöhnliche Vorhangfassade für den thermischen Abschluss. (sb)


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

19.09.2018

Fatale Personalentscheidung

Horst Seehofer entlässt Staatssekretär Gunther Adler

19.09.2018

Countdown für den Wohnungsgipfel

BBSR lädt zum Fachsymposium Wohnungsbau

>
BauNetz Wissen
Kreislauf der Dinge
BauNetz Themenpaket
Zwölf mal freie Formen
baunetz interior|design
Ein Haus bekommt Zuwachs
BauNetz Themenpaket
Zwölf mal freie Formen
Campus Masters
Jetzt abstimmen!
vgwort