RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Spatenstich_fuer_Beatlesplatz_in_Hamburg_217283.html

29.05.2008

Yeah! Yeah! Yeah!

Spatenstich für Beatlesplatz in Hamburg


Endlich! Hamburg bekommt im Herzen von St. Pauli, praktisch direkt vor der Tür des ehemaligen Star-Club einen Platz, der an die Bedeutung Hamburgs in der Geschichte der Beatles erinnern soll. Am 29. Mai 2008 wurde der erste Spatenstich getan.

Der vom Hamburger Büro Dohse + Stich Architekten entworfene Platz, an der Einmündung der Großen Freiheit in die Reeperbahn gelegen, wird ein runder Platz mit schwarzem Bodenbelag sein, der optisch an eine Schallplatte mit einem Durchmesser von 25 Metern erinnern wird.

Die aus schwarzem Beton geformte Grundfläche von 490 Quadratmetern wird nachts mit einem Stroboskop angeblitzt um dann hoffentlich einer rotierenden Vinyl-Schallplatte zu gleichen. Eingerahmt wird das Ganze mit quadratisch hinterleuchteten Feldern und besetzt mit fünf Ausstech-Skulpturen aus Edelstahl: Paul McCartney, John Lennon, Ringo Starr, George Harrison und – etwas abseits positioniert – der „fünfte Beatle“ Stuart Sutcliffe.


Zu den Baunetz Architekten:

DOHSE UND PARTNER ARCHITEKTEN


Kommentare:
Kommentare (9) lesen / Meldung kommentieren








Alle Meldungen

<

29.05.2008

Ein Heim für die Himmelsscheibe

Um- und Neubau in Halle

29.05.2008

A69 und Pit Kroke

Zwei Ausstellungen in Berlin

>
BauNetz Themenpaket
Leben im Großraum Paris
Baunetz Architekten
landau + kindelbacher
BauNetz Wissen
Inmitten von Reben
Campus Masters
Jetzt abstimmen