RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Schulerweiterung_in_Lugrin_von_Ateliers_O-S_Architectes_7266569.html

02.06.2020

Rostrot am Genfersee

Schulerweiterung in Lugrin von Ateliers O-S Architectes


Direkt gegenüber von Lausanne liegt in Frankreich das 2.400 Einwohner zählende Örtchen Lugrin mit bester Aussicht auf den Genfersee. Ob der schönen Wohnlage wächst die Bevölkerung seit den 1980er Jahren stetig. Als Konsequenz wurde das bestehende Schulensemble zwischen Friedhof und Dorfkirche um ein lang gestrecktes Volumen mit Satteldach ergänzt.

Der Neuzugang flankiert die Bestandsbauten, die sich aus den Räumlichkeiten einer Mädchenschule von 1850, einer Schule für Jungen von 1950 und einem Gemeindezentrum zusammensetzen. Mit dem aktuellen Projekt wurde das Ensemble bereits zum dritten Mal transformiert. Es sollte nun den Ansprüchen zumindest der nahen Zukunft genügen. Das Pariser Büro Ateliers O-S Architects hat das Raumgefüge um drei Klassenzimmer für jeweils 30 Kinder und einen Kunstraum erweitert. Auch ein neuer Außenbereich und eine Schulkantine im Obergeschoss wurden hinzugefügt.

Das mit Cortenstahl verkleidete Obergeschoss des Volumens sitzt auf einem Korpus aus Sichtbeton als tragende Struktur. Das „Herauswachsen“ des Sockels aus dem Hang und eine Gliederung in Beton und Stahl lässt das Gebäude trotz des breiten Raumangebots filigran erscheinen. So fügt sich der Erweiterungsbau gut in den bestehenden Gebäudekanon. Große Fensterflächen gewähren Ausblicke auf die nahe Kirche und alpine Landschaft.

Hinsichtlich der Materialität des Baukörpers reflektieren die Architekten die Rationalität landwirtschaftlicher Nutzbauten. Das Satteldach lässt an eine Scheune denken, und der Cortenstahl nähert sich farblich den Ziegeln benachbarter Bauten an. Die Brücke zum Bestand hin schlägt ferner ein schmaler Laubengang aus Sichtbeton, den O-S mit Sinn fürs märchenhafte als Brotkrümelpfad bezeichnen. Er bietet schließlich nicht nur Schatten und Raum fürs Pausenbrot, sondern weist auch den Weg. (tl)

Fotos: Cyrille Weiner


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Kommentare (10) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

03.06.2020

Hilberseimer-Rekonstruktion sucht neues Zuhause

Letzte Saison in Dessau-Törten

02.06.2020

Das Alte inszenieren

Umbau für eine Kunstgalerie von Emre Arolat in Istanbul

>
BauNetz Wissen
Festung zum Lernen
BauNetzwoche
Bunkerstadt Wünsdorf
Baunetz Architekten
meck architekten
Campus Masters
Jetzt bewerben
baunetz interior|design
Textile Bodenbeläge
vgwort