RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Schule_von_Kay_Hartmann_in_London_eingeweiht_26052.html

05.01.2007

Not just another Brick in the Wall

Schule von Kay Hartmann in London eingeweiht


Am 26. Januar 2007 wird in London die Hargrave Park-Grundschule nach einem Umbau durch Kay Hartman Architects wieder eröffnet.

Die Modernisierung sollte eine „einladende und stimulierende Umgebung für das neue Childrens Centres schaffen“ (Ausschreibung). Ausserdem sollten Kindergartenplätzen und Raum für Sozialdienste eingerichtet werden.
Die Vorschulklasse und Kindergruppe wurden intergriert und das neue Childrens Centre hat einen Eingang von der Bredgar Road erhalten. Die viergeschossige, denkmalgeschützte, viktorianische Backsteinschule wurde bisher ausschließlich über den Schulhof von Hargrave Park erschlossen.

Die Architekten haben ein lineares Raumelement entworfen, das alle neuen Einrichtungen beinhaltet: Dieses Band entwickelt sich parallel zur Straßenfassade und beherbergt einen Nassspielbereich, Spiel- und Kletterelement, Ruhezonen, Umkleiden, Wickelbereich, Milchküche, Küche, Esstische und Abstellflächen. Wie ein großes Möbel hebt sich der dreidimensionale Streifen statisch und visuell vom Bestand ab. Die Bauteile wurden vorgefertigt und in wenigen Tagen auf der Baustelle zusammengefügt. Schiebe-Elemente zwischen den Gruppenräumen ermöglichen das Zusammenschalten zu einem offenen, kontinuierlichen Raum. Alle Gruppenräume erhielten einen ebenerdigen Zugang zum Garten. Ein neues auskragendes Glassvordach akzentuiert das Gebäude in der Straße. Die Baukosten betrugen 870.000 Euro.


Kommentare:
Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

08.01.2007

Schöner singen in Stuttgart

Domsingschule eröffnet

05.01.2007

Koblenz 2011

Landschafts-Wettbewerb für Bundesgartenschau in entschieden

>