RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Schulbaupreis_2008_NRW_entschieden_540034.html

05.08.2008

Schöner lernen

Schulbaupreis 2008 NRW entschieden


Kinder verbringen heute dank der immer häufiger anzutreffenden Ganztagsschule bei Grundschulen und der Verkürzung des Gymnasiums auf acht Jahre – mit entsprechend längerer Schulzeit pro Tag – viel mehr Zeit in der Schule als früher. Für diese veränderten Schulformen braucht man neue Gebäude. Das Land Nordrhein-Westfalen hat gemeinsam mit der Architektenkammer NRW im Jahr 2008 nun erstmals einen Preis ausgelobt, der das Engagement der Architekten für diesen Gebäudetyp würdigt: Den Schulbaupreis 2008. Am 18. August 2008 wird er in der Kunstsammlung K21 in Düsseldorf feierlich vergeben.

Mit dem Preis wollen die Auslober die Bedeutung der Architekturqualität
von Schulgebäuden herausstellen und ihren nachhaltigen, positiven Einfluss auf die pädagogische Arbeit in der Schule betonen. Aus über 140 Beiträgen, die zu dem Award eingereicht worden waren, hat eine Jury unter dem Vorsitz von Gert Kähler (Journalist, Hamburg) 20 Projekte ausgewählt und prämiert. Die ausgezeichneten Schulen umfassen alle Schulformen und verteilen sich über das ganze Land NRW:

Ahaus: Sanierung und Erweiterung des Berufskollegs für Wirtschaft und Verwaltung, Büro: farwick + grote, Ahaus

Arnsberg: SchulStadtBücherei
Büro: Keggenhoff + Partner, Innenarchitektin und Beratender Ingenieur, Arnsberg

Bedburg-Hau: Erweiterung der Rheinischen Förderschule
Büro: Rauh, Damm, Stiller Partner, Hattingen
Entwurfsverfasser: Architekt Volker Brachvogel

Bielefeld: Neubau für den Ganztagesbetrieb der Astrid-Lindgren-Grundschule
Büro: arnovation, Bielefeld
Entwurfsverfasserin: Architektin Monika Marasz

Bochum: Erweiterung der Schiller-Schule
Büro: Klein + Neubürger Architekten, Bochum

Bornheim: Neubau eines Gymnasiums
Büro: Heuer Faust Architekten, Aachen

Essen: Neubau für das bischöfliche Mariengymnasium
Büro: Hahn Helten + Ass. Architekten GmbH, Aachen

Euskirchen: Erweiterung der Rheinischen Förderschule
Büro: 3 Pass, Köln
Entwurfsverfasser: Architektin Judith Kusch, Architekt Joachim Koob

Gelsenkirchen: Neubau der Evangelischen Gesamtschule
Büro: plus+ bauplanung GmbH – Hübner, Forster, Hübner, Neckartenzlingen

Herford: Offene Ganztagsgrundschule Herringhausen
Büro: fun architekten + ingenieure, Herford
Entwurfsverfasser: Architekt Christoph Feld

Köln: Erweiterung der Grundschule Dellbrücker Straße mit Ganztagsbetrieb und Turnhalle
Büro: Architekten Fischer + Fischer, Köln

Köln: Erweiterung der katholischen Grundschule Fußfallstraße zur Ganztagsschule
Büro: Hellriegel-Architekten, Köln

Köln: Neubau der Grundschule Irisweg
Büro: Heiermann Architekten, Köln

Köln: Neubau der Offenen Ganztagsgrundschule Buschfeldstraße
Büro: Schilling Architekten, Köln

Köln: Schulsporthalle Köln-Höhenberg
Büro: rheintreuearchitekten, Köln
Entwurfsverfasser: Architektin Anne Koch, Architekt Ulrich Graffelder

Leverkusen: Sanierung und Komplettmodernisierung der Käthe-Kollwitz-Schule
Büro: Wirtz + Kölsch Planungsgesellschaft für Hochbau mbH, Leverkusen

Leverkusen: Neubau der fünfzügigen Theodor-Heuss-Realschule
Büro: Wulf & Partner, Stuttgart
Entwurfsverfasser: Architekt Alexander Vohl

Rheine: Erweiterung des Gymnasiums Dionysianum
Büro: Kleihues + Kleihues, Dülmen
Entwurfsverfasser: Architekt Josef P. Kleihues (verst.) mit Norbert Hensel

Stadtlohn: Sanierung der Losbergschule
Büro: farwick + grote, Ahaus

Steinhagen: Neubau des Gymnasiums
Büro: Knirr + Pittig Architekten, Essen


Zu den Baunetz Architekten:

3pass
Architekten RDS Partner
fun architekten ingenieure
Kleihues + Kleihues
wulf architekten
KEGGENHOFF I PARTNER


Kommentare:
Meldung kommentieren

Köln, OGS Buschfeldstraße

Köln, OGS Buschfeldstraße

Rheine, Dionysianum

Rheine, Dionysianum

Köln, GS Irisweg

Köln, GS Irisweg

Köln, Dellbrückstraße

Köln, Dellbrückstraße

Bildergalerie ansehen: 6 Bilder

Alle Meldungen

<

05.08.2008

Architektonische Qualität steigern

Baukollegium für Berlin

04.08.2008

Sieben Türme

Wohnungsbau von Hadid in Singapur

>
BauNetz Wissen
Bunt baden
Baunetz Architekten
kaell architecte
BauNetzwoche
Neue Heimat
Campus Masters
Jetzt abstimmen
BauNetz Wissen
Passivhaus in den Tropen