RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Rueckblick_ueber_den_Tellerrand_5569512.html

21.12.2018

Baunetzwoche 2018

Rückblick über den Tellerrand


Architektur ist kein Beruf, den man an der Bürotür hinter sich lässt. Im Gegenteil, nur wer sich seine Inspiration aus allen Bereichen des Lebens holt, kann auf Dauer erfolgreich sein. Bei uns steht hierfür die Baunetzwoche: Ein Blick über den Tellerrand, der im dichten Alltag sonst zu kurz kommt. Die spannendsten Ausgaben des vergangenen Jahres führten uns nach Skopje, Frankfurt und Palermo, wir blickten auf den „Einsatz für die Ostmoderne“ und den Brutalismus, tanzten „From Disco to Disco“ und erholten uns bei „Fetisch Bunker“ in den Dünen. Zukunftsentscheidende Themen wie jene nach dem Potenzial ländlicher Regionen kamen anhand von Thüringen, Japan und China ebenso zur Sprache wie das neue Alltagsbaumaterial Holz und die Herausforderung Mobilität mit „Abgefahren“. Unser Ausflug zum BLOX in Kopenhagen zeigte hingegen, wie man es besser nicht macht, und auch Charles Jencks hatte in unserem großen Interview einiges kritisch anzumerken.

Zum Schluss mit „Risk It“ noch eine Ausgabe, die ganz bewusst keine endgültigen Antworten gibt: Welchen Einfluss wird die heutige Startup-Kultur auf die Architektur haben? Wir alle sind herzlich zum Mitdenken eingeladen, bei Gelegenheit auch gerne während der Feiertage. Und weitere Baunetzwochen natürlich im Archiv. Stephan Becker

Teaserbild: Aus der Baunetzwoche#508 From Disco to Disco. Akoaki, mobile DJ-Kanzel, The Mothership, Detroit, 2014. © Anya Sirota und Jean Louis Farges, in Zusammenarbeit mit Bryce Detroit


Alle Meldungen

<

21.12.2018

Wohnungsfrage

15 Antworten, Denkanstöße, Experimente

21.12.2018

Longlist Shortlist Finalist

Lorbeeren und Pokale 2018

>
BauNetz Wissen
Längs gestreift
Baunetz Architekten
Behnisch Architekten
BauNetzwoche
Shortlist 2019
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetz Wissen
Fischerhütte als Vorbild
vgwort