RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Reformierung_an_der_Hamburger_HfbK_beschlossen_2653.html

31.10.1997

Call for the Guru

Reformierung an der Hamburger HfbK beschlossen


Der Senat der Hochschule für bildende Künste in Hamburg hat am 30. Oktober 1997 die Reformierung des Studiengangs Architektur beschlossen. Grundlage des Beschlusses ist das „Gutachten der Kommission zur Begutachtung der Struktur des hamburgischen Studienangebots im Bereich Architektur und Stadtplanung“ vom Mai diesen Jahres, das die Neuordnung der bisher auf drei Hamburger Hochschulen verstreuten Architektur- und Stadtplanungsausbildungen vorschlägt. Ziel ist eine deutlichere Profilbildung: eine stärker technisch-konstruktiv und baupraktisch ausgerichtete Ausbildung an der Fachhochschule sowie eine gestalterisch-konzeptionell orientierte Ausbildung an der HfbK. Als Gründungsdekan dafür wurde im Senat einstimmig Prof. Meinhard von Gerkan vorgeschlagen, der seit 1974 Lehrstuhlinhaber an der TU Braunschweig ist. Von Gerkan, der von Mitarbeitern seines Büros „der Guru“ genannt wird, hat signalisiert, eine solche Berufung anzunehmen.

Lesen Sie hierzu auch einen älteren Kommentar vom 28. 5. 1997.

Weitere BauNetz-Meldungen zum Thema finden Sie in der News-Datenbank unter dem Suchbegriff „HfbK“.


Zu den Baunetz Architekten:

gmp · Architekten von Gerkan, Marg und Partner


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

31.10.1997

Vatikan 2000

Neues Eingangsgebäude für die Vatikanischen Museen

31.10.1997

Bauen lehren – Bauen lernen

Die Architekturfakultät der TU Dresden stellt sich vor

>
BauNetz Wissen
Unter Fichten
baunetz interior|design
Adventsverlosung
BauNetz Themenpaket
Rückkehr des Glasbausteins
BauNetz Maps
Architektur entdecken