RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Prix_Meret_Oppenheim_2018_vergeben_5331590.html

20.02.2018

Ehrung für Luigi Snozzi

Prix Meret Oppenheim 2018 vergeben


Mit 85 Jahren wird Luigi Snozzi in diesem Jahr mit dem Prix Meret Oppenheim geehrt. Neben den Künstlern Sylvie Fleury und Thomas Hirschhorn zeichnet die Jury den Tessiner Architekt, Theoretiker und emeritierten Professor aus. Snozzi sei ein „Wegbereiter einer Tendenz, die sich der Lektüre des Ortes widmet“ und der „Inbegriff eines Architekten, der politische, kulturelle und menschliche Werte verkörpert“, so die Begründung.

Luigi Snozzi, dessen Entwürfe Generationen von Architekten prägten, kreiere Bauwerke, die als Sinnbilder einer kontextbezogenen Architektur gelten. Sie zeichen sich „vor allem durch den sensiblen Umgang mit dem Geist und der Topographie eines Ortes“ aus, so die Jury unter Vorsitz von Giovanni Carmine. Neben seinen radikalen Positionen zur Stadtplanung ist Snozzi auch für einen charakteristischen Betonstil und sein Engagement in der Stadtentwicklung bekannt. Eines seiner wichtigsten Projekte ist die Umgestaltung des Dorfes Monte Carasso, die gegen die Zersiedelung des suburbanen Raums demonstriert.

Seit 2001 zeichnet das Schweizer Bundesamt für Kultur jedes Jahr Schweizer Kunstschaffende, Architekten und Kulturvermittler über vierzig mit dem Meret-Oppenheim-Preis aus. Der mit 40.000 Franken dotierte Preis ehrt Menschen für ihr Lebenswerk von kultureller Relevanz, die einen nachhaltigen Einfluss auf die Wahrnehmung und Auseinandersetzung von Kunst und Architektur haben. Nach Peter Zumthor (2006) erhielten unter anderem der Landschaftsarchitekt Günther Vogt (2012), pool Architekten (2014) und Peter Märkli (2017) den Preis. Die offizielle Preisverleihung findet am 11. Juni im Rahmen der „Art Basel“ statt. (rc)

Fotos: Stefania Beretta


Zum Thema:

Mehr über Luigi Snozzi, seine Lehre, Stadtplanung und Architektur in der Baunetzwoche#198 „Luigi Snozzi, Professeur“


Kommentare:
Kommentare (2) lesen / Meldung kommentieren

Luigi Snozzi (2010)

Luigi Snozzi (2010)

Monte Carasso

Monte Carasso

Bildergalerie ansehen: 5 Bilder

Alle Meldungen

<

20.02.2018

Pilz und Holz

Campus Masters im Februar gewählt

20.02.2018

Wohnungs- und Städtebau in der Hansestadt

Auftakt der BDA-Bezirksschau in Hamburg

>
BauNetz Wissen
Gestaltgebende Lücke
BauNetz Themenpaket
Milano im Herbst
Campus Masters
Jetzt abstimmen
Baunetz Architekten
STEIN HEMMES WIRTZ
DEAR Magazin
Wohnen im Kleinformat