RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Positionen_in_Koeln_und_Gelsenkirchen_4551415.html

05.10.2015

Junge Schweizer Architekten

Positionen in Köln und Gelsenkirchen


Eine besondere Konsequenz der Haltung bestimme das Bild der Schweizer Architektur, so die Grundannahme einer gemeinsamen Veranstaltungsreihe der TH Köln und des M:AI Nordrhein-Westfalen. „Positionen Schweizer Architekten“ nennt sich das Programm, das die Dienstags-Vorträge der Architekturfakultät sowie das Ausstellungsprojekt „Vorstellungen“ im StadtBauRaum des M:AI in Gelsenkirchen umfasst. In Workshops kommen außerdem die Schweizer Architekten mit den Studierenden der TH Köln zusammen.

Den Auftakt beim sogenannten Architectural Tuesday am nächsten Dienstag machen die jungen Architekten Benedikt Boucsein von BHSF in Zürich, Daniel Zamarbide vom Bureau A in Genf und Susann Vécsey von Vécsey Schmidt in Basel. Moderiert wird der Abend von Andreas Denk. Am 18. Oktober folgt dann in Gelsenkirchen die Eröffnung der Ausstellung, die auf einer Zusammenarbeit mit dem SA M, dem Schweizerischen Architekturmuseum in Basel, beruht. Wie sich die erwähnte Konsequenz bei aller Vielfalt ganz konkret im Bauen niederschlägt, lässt sich dann am einzelnen Projekt untersuchen.


Architectural Tuesday

  • 13. Oktober 2015: Benedikt Boucsein, Daniel Zamarbide und Susann Vécsey
  • 20. Oktober 2015: Hubertus Adam
  • 17. November 2015: Jürg Conzett
  • 24. November 2015: Anna Jessen
  • 1. Dezember 2015: Andreas Bründler
  • 8. Dezember 2015: Niklaus Graber
  • 12. Januar 2015: Emanuel Christ
  • 19. Januar 2016: Gion A. Caminada

Beginn: jeweils um 19 Uhr
Ort: Karl-Schüssler-Saal der TH Köln, Betzdorfer Str. 2, 50679 Köln


Vorstellungen. Positionen junger Schweizer Architekten

Eröffnung:
Sonntag, 18. Oktober 2015, 12 Uhr
Ausstellung:
18. Oktober bis 8. November 2015, Mi-Fr 14-20 Uhr, Sa-So 12-18 Uhr, Eintritt frei
Ort:
StadtBauRaum Gelsenkirchen, Boniverstr. 30, 45883 Gelsenkirchen


Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellung


  • 21. Oktober 2015: „Sieh hin, so ist die Welt!“
  • 4. November 2015: Bauherr + Architekt = Auftrag! Ist es so einfach?



Zum Thema:


Mehr über das eigensinnige Land südlich des Rheins auch in unserer Baunetzwoche#357 Achtung: Die Schweiz


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentare (2) lesen / Meldung kommentieren



Siegerentwurf für das Kunsthaus Kanton Baselland von Buchner Bründler Architekten, 2015

Siegerentwurf für das Kunsthaus Kanton Baselland von Buchner Bründler Architekten, 2015


Alle Meldungen

<

05.10.2015

raumzeit architekten gewinnen

Fassadenpreis für VHF 2015 verliehen

02.10.2015

Erdbebensicher

Kita in Italien

>
BauNetz Wissen
Sixties Glamour
Baunetz Architekten
gernot schulz : architektur
baunetz interior|design
Opulenter Umbau
BauNetz Wissen
Kreis im Kreis