RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Plaene_fuer_Neubau_in_Berlin-Mitte_638119.html

05.09.2008

Am Zirkus

Pläne für Neubau in Berlin-Mitte


Der Berliner Architekt Eike Becker tritt in die Fußstapfen von Hans Poelzig – zumindest was den Bauplatz angeht: Auf dem Grundstück des 1988 abgerissenen Friedrichstadtpalastes entsteht nach Beckers Entwurf ein zehngeschossiges Gebäude mit Eigentumswohnungen, Büros und Hotel. Die Pläne dafür wurden jetzt veröffentlicht.

Das Grundstück Am Zirkus 1 liegt in Berlin-Mitte zwischen Reinhardtstraße und Spree neben dem Berliner Ensemble am Bertolt-Brecht-Platz. Eike Becker nennt das Haus „einen Berg aus Kristallen, hell und licht“. Der Architekt erläutert weiter: „Das Gebäude steht wie sein berühmter Vorgängerbau als Solitär innerhalb seiner urbanen Umgebung. Der nach oben gestaffelte Baukörper ist mit Hilfe von Rücksprüngen vielfältig gegliedert. Die zwei Innenhöfe sind über dem 1. Obergeschoss glasüberdacht. Eine Passage längs durch das Gebäude verbindet den Schiffbauerdamm mit der Reinhardtstraße. Der Bertolt-Brecht-Platz erhält eine architektonische Fassung und wird als städtischer Platz an der Spree zu neuem Leben erweckt.“ – Der Lokalreporter des Tagesspiegel fühlt sich dagegen beim Anblick der Renderings an „eine Anhäufung übereinander getürmter, überdimensionierter Flatscreen-Bildschirme, Zigarrenkisten oder Container“ erinnert.

Die luxuriösen Apartments sollen für 6.000 Euro pro Quadratmeter verkauft werden. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für 2010 geplant.


Zu den Baunetz Architekten:

Eike Becker_Architekten


Kommentare:
Kommentare (9) lesen / Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

05.09.2008

Gebaut für Statikfreaks

Neubau auf Usedom kopfüber

05.09.2008

Segeljacht oder Brücke?

Wettbewerb in Neuseeland entschieden

>