RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Perrault_gewinnt_Wettbewerb_in_Paris_2355143.html

26.10.2011

Hippodrome de Longchamp

Perrault gewinnt Wettbewerb in Paris


Die Pariser Pferderennbahn Longchamp befindet sich im vornehmen 16. Arrondissement im Bois de Boulogne und gilt, wie die nach der Rennbahn benannte Nobelmarke „Longchamp“, als Synonym für Luxus und Reichtum.

Die Bauten der Rennbahn, deren Ursprünge bis ins Jahr 1857 zurückreichen, stammen aus drei verschiedenen Perioden und sind mittlerweile zu einem undurchsichtigen Wirrwarr aus sich überlagernden Gebäuden, Ebenen und Terrassen geworden. Das Büro Dominique Perrault (Paris) konnte nun einen Wettbewerb für sich entscheiden, der das Durcheinander entflechten helfen soll.

Das Büro schlägt den Abriss der bisherigen Tribünen und den Neubau eines viergeschossigen Gebäudes vor, das aus vier übereinander liegenden Zuschauerrängen besteht und auf dessen oberster Etage sich ein weit auskragendes Restaurant befindet. Hier soll sich den Besuchern einen Panoramablick über die Rennbahn und den umliegenden Bois de Boulogne bieten.
Alle Gebäude werden für die Zuschauer durch einen auf der Rückseite gelegenen, auf Höhe des ersten Obergeschosses verlaufenden Holzsteg miteinander verbunden sein.

Im Oktober 2015 soll auf der Rennbahn das erste Galopprennen, der berühmte „Prix de l’Arc de Triomphe“, stattfinden.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

26.10.2011

Zickzack auf dem Dreispitz

Wohnanlage von BIG in Basel

26.10.2011

Städtebau für Mussolini

Bodenschatz-Vortrag beim AIV Berlin

>
BauNetz Themenpaket
Rückkehr des Glasbausteins
BauNetz Wissen
Neue Senderzentrale
baunetz interior|design
Planetoide
Baunetz Architekten
augustinundfrank/winkler
BauNetz Maps
Architektur entdecken