RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-OMA_gewinnen_Wettbewerb_in_Toulouse_1667265.html

07.07.2011

Ministadt

OMA gewinnen Wettbewerb in Toulouse


Von NL nach FR: Erst vor einem knappen Jahr hat OMA den Wettbewerb für die neue Hauptbibliothek in Caen in der Normandie gewonnen (siehe BauNetz-Meldung vom 14. September 2010). Heute meldet das Rotterdamer Büro von Rem Koolhaas einen weiteren Wettbewerbsgewinn in Frankreich: OMA wird das neue Messegelände Parc des Expositions (PEX) im südfranzösischen Toulouse entwerfen und realisieren.

Der Siegerentwurf von OMA schlägt für das neue Messegelände eine kompakte Ministadt vor, um die umliegende südfranzösische Landschaftsidylle zu erhalten. Die über 330.000 Quadratmeter große Anlage soll ab 2016 ein neuer Veranstaltungsort für Ausstellungen, Konferenzen und Konzerte werden. „PEX ist eine Maschine, die eine unendliche Vielfalt an Möglichkeiten schaffen soll“, erklären die Architekten. Ein 2,8 Kilometer langer und 320 Meter breiter Streifen erstreckt sich durch den Flickenteppich der Umgebung – von dem Flussufer der Garonne auf der einen und dem Airbus-Werkgelände auf der anderen Seite. Das streifenförmige Messegelände soll eine klare städtebauliche Figur in dem chaotisch gewachsenen Ballungsgebiet Toulouse zeichnen – ein horizontales Monument mit einer subtilen Gesamtwirkung.

Dabei gliedern OMA das Messegelände in drei parallel laufende Funktionsbänder: eine Multi-Funktions-Event Halle, eine 40.000 Quadratmeter große stützenfreie Ausstellungshalle sowie das mittlere Band, ein 160.000 Quadratmeter großes Parkhaus. Die Infrastruktur soll auf dem gesamten Messepark sichtbar sein und wird durch Rampen und Glaswände inszeniert. Die Messehallen sind als adaptive  dreidimensionale Gitterstruktur geplant und sollen ein flexibel nutzbares Plug-in-System für Aussteller und Firmen bieten.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentare (4) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

08.07.2011

Dreimal Grund zum Feiern

Büroeinweihung bei Hild und K in München

07.07.2011

Steinscholle

Naturschutzzentrum Schopflocher Alb

>
Baunetz Architekten
HENN
BauNetz Wissen
Luftiges Klassenzimmer
baunetz interior|design
Tetris-Interior am Kreml
BauNetzwoche
Reise zum Mond
Stellenmarkt
Neue Perspektive?