RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Neues_Buerogebaeude_in_Friedrichshafen_745832.html

04.03.2009

Verkürzte Wege

Neues Bürogebäude in Friedrichshafen


Ein Gebäude gibt gewöhnlich nicht das Tempo vor. Das neue Bürogebäude aus dem österreichischen Architekturbüro Aicher Architekten hat aber genau diese Aufgabe: Wegzeiten verkürzen und damit die Wirtschaftlichkeit erhöhen. Gestern war Spatenstich für das Verwaltungsgebäude im badischen Friedrichshafen.

Der Neubau soll 400 Mitarbeitern der Tognum AG Platz zum Arbeiten bieten. Die Architektur umfasst eine Nutzfläche von rund 8700 Quadratmetern. Zwei Quader legen sich im rechten Winkel zueinander, sodass ein zweiseitig gefasster Innenhof entsteht. Die Außenhaut ist horizontal gegliedert: schlanke Glasbänder umfassen im Wechsel mit weißen Putzflächen die schlichte Gebäudekubatur.

Es ist ablesbar, dass es dem Unternehmen um Schnelligkeit und Wirtschaftlichkeit geht: Die Gliederung soll wohl an die Dynamik der Fassaden in den 20er Jahren erinnern, die das Tempo der Autos auf den Straßen wiederspiegelten. Allerdings steht das Gebäude nicht an einer schnellen Straße, sondern versucht einen Arbeitsplatz zu etablieren für die Mitarbeiter.



Zum Thema:

Weitere Informationen unter www.aicher-architekten.at


Zu den Baunetz Architekten:

Aicher Ziviltechniker


Kommentare:
Kommentare (4) lesen / Meldung kommentieren






Alle Meldungen

<

04.03.2009

University of Ulster

Fakultätsgebäude in Belfast fertig gestellt

04.03.2009

Die Affen sind los

Wettbewerb für Borneo

>
baunetz interior|design
Familientaugliches Loft
BauNetz Wissen
Gebaute Visitenkarte
Baunetz Architekten
AllesWirdGut
Campus Masters
Jetzt abstimmen