RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Neue_BDA-Vorstaende_in_Hamburg_und_Frankfurt_7485.html

11.08.2000

Gewählt

Neue BDA-Vorstände in Hamburg und Frankfurt


Am 10. August 2000 gaben der BDA-Hamburg und die BDA-Gruppe Frankfurt die Ergebnisse der jeweiligen Wahlen zum Vorstandsvorsitzenden bekannt.
In Hamburg löst Berhard Gössler als 1. Vorsitzender Alexandra Czerner ab, die dieses Amt zwei Jahre inne hatte und nicht wieder kandidierte.
Der Architekt Bernhard Gössler wurde 1953 in Hamburg geboren, studierte an der TU Braunschweig und der ETH Zürich und gründete 1987 das Büro Architekten Gössler in Hamburg. Zu dessen Projekten gehören unter anderem das Informations- und Kommunikationszentrum in Adlershof (Berlin), der Hauptbahnhof Erfurt sowie das Wohn- und Geschäftshaus „Katharinenhof“ in Hamburg.
Als stellvertretende Vorsitzende wurden Jens Grossmann-Hensel und Bernd Gundermann gewählt.

Auf der außerordenlichen Versammlung der BDA-Gruppe Frankfurt/Main am 8. August 2000 wurde Albert Dietz zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Gerhard Brand rückte als sein Nachfolger in den Vorstand auf. Dem Vorstand gehören weiterhin die Architekten Joachim Bruchhäuser, Marie Theres Deutsch und Sigrun Musa an.
Der Architekt Albert Dietz, Jahrgang 1958, ist Partner im Büro Dietz * Joppien Architekten mit Niederlassungen in Frankfurt am Main und Potsdam. Zu den neueren Arbeiten des Büros gehört die Max- Schmeling-Halle in Berlin, das Schulungsgebäude der FAG in Frankfurt am Main und der erst kürzlich fertig gestellte S-Bahnhof Flughafen Hannover.


Zu den Baunetz Architekten:

Dietz • Joppien


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

14.08.2000

NAi in Rotterdam bald kopflos?

Kristin Feireiss kündigt Amtsverzicht an

11.08.2000

Reflektiert

Neubau des Kunstmuseums Liechtenstein offiziell übergeben

>
BauNetz aktuell
Geometrische Spannungen
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetz Wissen
Raum-Spirale
Baunetz Architekten
C.F. Møller
DEAR Magazin
Design What Matters