RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Neue_Autobahnueberfuehrung_am_alten_Kontrollpunkt_2899.html

18.12.1997

Der Königsweg nach Berlin

Neue Autobahnüberführung am alten Kontrollpunkt


Am Mittwoch, 17. Dezember 1997, wurde die neuerbaute Königswegbrücke im Berliner Bezirk Zehlendorf eingeweiht. Diese Fußgängerbrücke ist das erste Bauwerk auf Berliner Boden, das Autobahnreisende aus Richtung Leipzig oder Hannover bei der Einfahrt in die deutsche Hauptstadt passieren. Die Brücke überquert die Autobahn zwischen den beiden ehemaligen Kontrollpunkten der DDR bzw. der Westalliierten.
Der Vorgängerbau aus den dreißiger Jahren mußte 1996 der Verbreiterung der Autobahn weichen und wurde nun durch einen ansprechenden Entwurf des Berliner Architekten Benedict Tonon ersetzt. An den beiden Auflagerpunkten formuliert die neue Brücke zwei torartige Gebilde aus, die den Eingang in die Stadt auf dem alten Reitweg der Könige zwischen Potsdam unjd Berlin symbolisieren sollen (Foto: Thilo Rückeis).
Architekt Tonon arbeitet gegenwärtig außerdem am Neubau der Marschallbrücke über die Spree in Berlin-Mitte.


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

18.12.1997

(Brücken-) Aufbau Ost

Wettbewerb in Dresden entschieden

18.12.1997

Kunst und Kommerz

Düsseldorf ringt um den Ehrenhof-Komplex

>
BauNetz Wissen
Zwei wie eins
Baunetz Architekten
gmp
BauNetz aktuell
Filmreif gebacken
BauNetz Wissen
Schornsteineffekt