RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Museum_in_Rom_fertig_815714.html

20.08.2009

Maximum Zaha

Museum in Rom fertig


Vier Jahre später als geplant fertig, die Eröffnung um ein weiteres verschoben – doch Zaha Hadids römische Beton-Skulptur steht. Das italienische Landeszentrum für zeitgenössische Künste ist nun so gut wie fertig und soll Anfang des kommenden Jahres eröffnet werden.

Das Gebäude mit dem zweideutigen Akronym MAXXI (Museum of Art for the XXI Century) steht im Norden Roms auf einem ehemaligen Kasernengelände im Stadtviertel Flaminio. Der expressive, fast 30.000 Quadratmeter große Gebäudekomplex legt sich wie eine verflochtene Haut über das Areal und bezieht den Baubestand teilweise mit ein.

Zaha Hadid hatte sich in dem 1998 ausgelobten Wettbewerb gegen internationale Konkurrenz wie Jean Nouvel, Steven Holl und Rem Koolhaas ganz knapp durchgesetzt und die Jury mit einer kraftvollen Mischung aus Kontext und Programm überzeugt (siehe BauNetz-Meldung zum Wettbewerbsentscheid vom 24. Februar 1999).

Planung und Realisierung folgte in Kooperation mit den italienischen Ingenieuren des Studio Croci & Associati (Rom), die das fließende Museumsgebäude eher als eine Brücke definieren. „Es dauerte Monate, bis wir die gesamte Form verstanden haben“, so Frederico Croci gegenüber dem New Yorker Metropolis Magazine. Schräge Wände, steile Rampen, extreme Kragarme, unregelmäßig angeordnete Erschließungsflächen und die knotenartigen Verschlingungen des Baukörpers machen den Neubau zu einem räumlich komplexen und technisch aufwendigen Gebäude. Die Baukosten sind umgerechnet auf fast 20 Millionen Euro angestiegen.


Zum Thema:

Interview mit Zaha Hadid und Patrik Schumacher auf www.designlines.de


Kommentare:
Kommentare (4) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

21.08.2009

M8 in China

Ausstellung im DAM in Frankfurt

20.08.2009

Prix Acier 2009

Schweizer Stahlbaupreis entschieden

>
BauNetz Themenpaket
Gute Architektur für alle!
BauNetz Wissen
Valby Maskinfabrik
Baunetz Architekten
ATP
DEAR Magazin
In einem Zug
Campus Masters
Jetzt abstimmen